28. Oktober

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Ich möchte nie in einen Club aufgenommen werden, der Leute wie mich als Mitglieder aufnimmt."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 28. Oktober

312 Konstantin besiegt in der Schlacht an der Milvischen Brücke Maxentius und wird damit Kaiser des Römischen Reichs.
1982 Die spanischen Sozialisten feiern einen erdrutschartigen Wahlsieg: Die PSOE erreicht die absolute Mehrheit, Generalsekretär Felipe Gonzales wird neuer Ministerpräsident.
1971 Das britische Unterhaus beschließt den Beitritt Großbritanniens in die EWG.
1962 Durch einen Brief des sowjetischen Ministerpräsidenten Chruschtschow an den amerikanischen Präsidenten Kennedy wird die Kubakrise beigelegt.
1958 Kardinal Angelo Giuseppe Roncalli, Patriarch von Venedig, wird als Nachfolger von Pius XII. zum neuen Papst gewählt. Er nimmt den Namen Johannes XXIII. an.
1928 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. brüskiert die britische Öffentlichkeit durch seine taktlosen Äußerungen in einem im "Daily Telegraph" erschienenen Interview.
1893 Uraufführung der "Pathétique" von Peter Tschaikowski in St. Petersburg.


Quadrat rot.jpg Geboren am 28. Oktober

1974 Joaquin Phoenix, US-amerikanischer Schauspieler
1968 Uwe Tellkamp, deutscher Schriftsteller und Arzt
1967 Julia Roberts, US-amerikanische Filmschauspielerin
1963 Eros Ramazzotti, italienischer Sänger
1955 William Henry III. "Bill" Gates, US-amerikanischer Unternehmer
1943 Cornelia "Conny" Froboess, deutsche Schauspielerin und Sängerin
1936 Horst Antes, deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer
1922 Marie Louise Fischer, deutsche Schriftstellerin
1919 Bernhard Wicki, österreichischer Schauspieler und Regisseur
1916 Erich Mende, deutscher Politiker
1914 Richard Synge, englischer Chemiker
1903 Evelyn Waugh, britischer Schriftsteller
1897 Hans Speidel, deutscher General
1894 Robert D. Murphy, amerikanischer Diplomat und Deutschland-Experte
1890 Ernst Friedrich Wollweber, deutscher Politiker
1879 Leo Trotzki, sowjetischer Politiker
1867 Hans Adolf Eduard Driesch, deutscher Biologe und Philosoph
1860 Hugo Preuß, deutscher Politiker und Jurist
1816 Amalie Malwida Wilhelmina Tamina Freiin von Meysenbug, deutsche Schriftstellerin
1811 Louis Blanc, französischer Sozialist und Historiker
1776 Johannes Simon Haspinger, Tiroler Freiheitskämpfer
1759 Georges Jacques Danton, französischer Revolutionär
1696 Moritz, Graf von Sachsen, deutscher Marschall
1581 Domenichino, italienischer Maler
1466 Desiderius Erasmus von Rotterdam, niederländischer Humanist
1435 Andrea della Robbia, italienischer Bildhauer


Quadrat rot.jpg Gestorben am 28. Oktober

2005 Richard E. Smalley, amerikanischer Chemiker
1994 Agnes Fink, deutsche Schauspielerin
1987 André Masson, französischer Maler
1975 Rex Stout, amerikanischer Schriftsteller
1946 Charles Despiau, französischer Bildhauer
1929 Bernhard Fürst von Bülow, deutscher Politiker
1899 Ottmar Mergenthaler, deutscher Uhrmacher und Feinmechaniker
1864 Karl Theodor von Küstner, deutscher Theaterdirektor
1858 Ida Pfeiffer, deutsche Weltreisende
1857 Louis-Eugène Cavaignac, französischer General und Politiker
1854 Johann Josef Ritter von Prechtl, deutscher Naturwissenschaftler und Ingenieur
1818 Abigail Smith Adams, amerikanische Frauenrechtlerin
1787 Johann Karl August Musäus, deutscher Schriftsteller
1763 Heinrich Graf von Brühl, sächsischer Politiker
1754 Friedrich von Hagedorn, deutscher Dichter
1740 Anna Iwanowna, russische Zarin
1704 John Locke, englischer Philosoph
1412 Margarete von Dänemark, Königin von Dänemark, Norwegen und Schweden