15. Oktober

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Gute Lieder wollen gut widerhallen: Nach guten Liedern soll man lange schweigen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 15. Oktober

1970 Anwar el Sadat wird durch eine Volksabstimmung als neuer ägyptischer Staatspräsident bestätigt.
1950 Der deutsche Bundestag empfiehlt den Ländern den Abschluss der Entnazifizierung, die zum Jahr 1951 eingestellt wird.
1923 Die deutsche Reichsregierung ergreift erste Maßnahmen zur Überwindung der Inflation, nachdem auf den Devisenbörsen ein Dollar vier Milliarden Mark kostet.
1894 Verhaftung des französischen jüdischen Hauptmanns Alfred Dreyfus unter Anklage des Hochverrats. Die Affäre um ihn führt zu schweren Erschütterungen der Dritten Republik.
1815 Ankunft Napoleons I. am Ort seiner zweiten und endgültigen Verbannung, der Insel St. Helena im mittleren Atlantik.


Quadrat rot.jpg Geboren am 15. Oktober

1948 Chris de Burgh, irischer Sänger und Songschreiber
1944 David Trimble, nordirischer Politiker
1940 Peter C. Doherty, australischer Mediziner
1935 Robert "Bobby" Morrow, amerikanischer Leichtathlet
1926 Karl Richter, deutscher Organist und Dirigent
1926 Michel Foucault, französischer Philosoph und Sozialhistoriker
1923 Italo Calvino, italienischer Schriftsteller
1921 Hoimar von Ditfurth, deutscher Psychiater und Journalist
1920 Mario Puzo, amerikanischer Schriftsteller
1917 Arthur Meier Schlesinger jr., amerikanischer Historiker
1908 John Kenneth Galbraith, amerikanischer Nationalökonom
1907 Wolfgang Weyrauch, deutscher Schriftsteller
1905 Sir Charles Percy Snow, Baron von Leicester, britischer Physiker und Romancier
1901 Hermann Josef Abs, deutscher Bankier
1901 Bernard von Brentano, deutscher Schriftsteller
1898 Günther Ramin, deutscher Chorleiter und Organist
1895 Alfred Neumann, deutscher Schriftsteller
1893 Carol II., rumänischer König
1878 Maria Waser, schweizerische Schriftstellerin
1878 Paul Reynaud, französischer Politiker
1872 Wilhelm Miklas, österreichischer Politiker
1858 John L. Sullivan, amerikanischer Berufsboxer
1844 Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph und Dichter
1829 Asaph Hall, amerikanischer Astronom
1814 Michail Jurjewitsch Lermontow, russischer Schriftsteller
1811 Maximilian Wolfgang Duncker, deutscher Historiker und Politiker
1805 Wilhelm von Kaulbach, deutscher Maler
1802 Louis-Eugène Cavaignac, französischer General und Politiker
1758 Johann Heinrich Dannecker, deutscher Bildhauer
1748 Christian Reichsgraf zu Stolberg-Stolberg, deutscher Schriftsteller
1737 Alexej Grigorjewitsch Graf Orlow, russischer Admiral
1608 Evangelista Torricelli, italienischer Mathematiker und Physiker
1607 Madeleine de Scudéry, französische Schriftstellerin
1465 Konrad Peutinger, deutscher Humanist und Altertumsforscher


Quadrat rot.jpg Gestorben am 15. Oktober

2012 Norodom Varman Sihanuk, kambodschanischer Politiker
2000 Konrad Bloch, deutsch-amerikanischer Biochemiker
1990 Leonard Bernstein, amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent
1978 Eugene Smith, US-amerikanischer Fotojournalist
1964 Cole Porter, amerikanischer Komponist und Liedtexter
1960 Henny Porten, deutsche Filmschauspielerin
1946 Hermann Göring, deutscher nationalsozialistischer Politiker
1945 Pierre Laval, französischer Politiker
1934 Raymond Poincaré, französischer Politiker
1917 Mata Hari, niederländische Tänzerin
1915 Paul Scheerbart, deutscher Schriftsteller
1875 Theodor Hosemann, deutscher Maler und Zeichner
1852 Friedrich Ludwig Jahn, deutscher Pädagoge und Politiker
1820 Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg, österreichischer Feldmarschall
1817 Tadeusz Andrzej Bonaventura Kosciuszko, polnischer General und Freiheitskämpfer
1745 Maximilian von Welsch, deutscher Baumeister
1690 Juan de Valdés Leal, spanischer Maler
1609 Joseph Heintz der Ältere, schweizerischer Maler und Baumeister
1605 Akbar, Großmogul von Indien
1564 Andreas Vesalius, belgischer Anatom
1389 Urban VI. (Papst), Papst
1243 Hedwig (Schlesien), Herzogin von Schlesien
1080 Rudolf von Schwaben (Hl. Römisches Reich), römisch-deutscher Gegenkönig