Joaquin Phoenix

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Schauspieler; * 28. Oktober 1974 in San Juan, Puerto Rico

    eigentlich: Joaquin Raphael Bottom;

    Joaquin Phoenix, der Bruder von River Phoenix, hatte erste kleinere Auftritte im Fernsehen in den 80er Jahren. In seinem ersten Film spielte er 1995 an der Seite von Nicole Kidman im Drama "To Die For". Es folgte "Die Abbotts" (mit Liv Tyler) sowie die Rolle des römischen Kaisers Commodus in "Gladiator", für die er 2000 unter anderem für einen Golden Globe und einen Oscar als bester Nebendarsteller nominiert war. Bisheriger Höhepunkt ist die Rolle Johnny Cashs in dem biografischen Film "Walk the Line", für die er alle im Film dargestellten Songs selbst einsang. Dafür erhielt er 2006 den Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einer Komödie bzw. Musical.

    Filme (Auswahl)

    1991 - Walking the Dog

    1995 - To Die For

    1998 - Clay Pigeons (Lebende Ziele)

    1999 - 8mm - Acht Millimeter

    2000 - Gladiator

    2000 - Quills - Macht der Besessenheit

    2002 - Signs - Zeichen

    2004 - Hotel Ruanda

    2004 - The Village - Das Dorf

    2005 - Walk the Line



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.