21. Oktober

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Menschen, Menschen alle, streckt die Hände über Meere, Wälder in die Welt zur Einigkeit! Dass sich Herz zu Herzen sende: Neue Zeit!"

Quadrat rot.jpg Das geschah am 21. Oktober

1999 Russische Luftwaffen haben die tschetschenische Hauptstadt Grosny angegriffen. Nach tschetschenischen Angaben sind dabei 282 Menschen ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden. Die russische Regierung reagiert damit auf Bombenanschläge in Dagestan, Moskau und Wolgodonsk, für die sie tschetschenische Terroristen verantwortlich macht.
1994 In Genf wird zwischen Nord-Korea und USA eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, mit der sich Nord-Korea zu der Beendigung seines Nuklearprogramms verpflichtet.
1917 Lenin kehrt aus dem Exil nach Russland zurück, wo er in Petrograd die Menschen für die Revolution mobilisiert.


Quadrat rot.jpg Geboren am 21. Oktober

1957 Wolfgang Ketterle, deutscher Physiker
1949 Benjamin Netanjahu, israelischer Politiker
1940 Pelé, brasilianischer Fußballspieler
1929 Celia Cruz, kubanische Sängerin
1917 Dizzy Gillespie, amerikanischer Jazzmusiker
1917 Heinz Oskar Vetter, deutscher Gewerkschaftsführer und Politiker
1902 Kurt Scharf, deutscher evangelischer Theologe
1897 Alexander Lernet-Holenia, österreichischer Schriftsteller
1890 Gerrit Engelke, deutscher Schriftsteller
1884 Claire Waldoff, deutsche Chanson-Sängerin
1833 Alfred Nobel, schwedischer Chemiker und Industrieller
1812 Otto Camphausen, preußischer Politiker
1790 Alphonse de Lamartine, französischer Dichter und Politiker
1772 Samuel Taylor Coleridge, englischer Dichter
1760 Katsushika Hokusai, japanischer Maler
1672 Lodovico Antonio Muratori, italienischer Geschichtsforscher


Quadrat rot.jpg Gestorben am 21. Oktober

2010 Hannelore "Loki" Schmidt, Pädagogin, Botanikerin
1994 Burt Lancaster, US-amerikanischer Filmschauspieler
1984 François Truffaut, französischer Regisseur
1978 Anastas Iwanowitsch Mikojan, sowjetischer Politiker
1969 Jack Kerouac, amerikanischer Schriftsteller
1931 Arthur Schnitzler, österreichischer Schriftsteller
1912 Sigmund Riefler, deutscher Erfinder
1904 Isabelle Eberhardt, russische Abenteurerin und Schriftstellerin
1892 Anna Charlotte Leffler, schwedische Schriftstellerin
1881 Johann Kaspar Bluntschli, schweizerischer liberaler Rechtsgelehrter
1805 Horatio Viscount Nelson, britischer Admiral
1795 Giovanni Arduino, italienischer Geologe und Mineraloge
1775 François Hubert Drouais, französischer Maler
1773 Johann Conrad Schlaun, deutscher Baumeister
1708 Christian Weise, deutscher Schriftsteller
1695 Johann Arnold Nering, deutscher Baumeister
1556 Pietro Aretino, italienischer Schriftsteller
1551 Julius Cäsar Scaliger, italienisch-französischer Philologe
1422 Karl VI. der Wahnsinnige (Frankreich), französischer König
1266 Birger Jarl, schwedischer Regent