16. März

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Eine Frau verzeiht alles – aber sie erinnert uns oft daran, dass sie uns verziehen hat."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 16. März

1978 Der Öltanker "Amoco Cadiz" läuft vor der bretonischen Küste auf Grund und verursacht eine Umweltkatastrophe.
1960 Hitchcocks Film "Psycho" wird in New York uraufgeführt.
1935 Hitler führt entgegen dem Verbot des Versailler Vertrags die allgemeine Wehrpflicht ein.


Quadrat rot.jpg Geboren am 16. März

1953 Isabelle Huppert, französische Schauspielerin
1941 Bernardo Bertolucci, italienischer Filmregisseur
1935 Teresa Berganza, spanische Sängerin
1929 Nadja Tiller, österreichische Schauspielerin
1928 Karlheinz Böhm, deutscher Schauspieler
1926 Jerry Lewis, amerikanischer Filmkomiker
1918 Frederick Reines, amerikanischer Physiker
1911 Josef Mengele, deutscher SS-Angehöriger
1910 Aladár Gerevich, ungarischer Fechter
1907 Alexander Solomon Wiener, amerikanischer Hämatologe
1905 Elisabeth Flickenschildt, deutsche Schauspielerin
1878 Clemens August Graf von Galen, deutscher katholischer Theologe
1859 Alexander Popow, russischer Physiker
1839 René Francois Sully Prudhomme, französischer Schriftsteller
1789 Georg Simon Ohm, deutscher Physiker
1771 Antoine-Jean Gros, französischer Maler
1760 Johann Heinrich Meyer, schweizerischer Maler
1751 James Madison, amerikanischer Politiker
1665 Giuseppe Maria Crespi, italienischer Maler und Radierer
1568 Juan Martínez Montañés, spanischer Bildhauer
1445 Johannes Geiler von Kaysersberg, deutscher Theologe und Volksprediger


Quadrat rot.jpg Gestorben am 16. März

455 Valentinian III., weströmischer Kaiser
37 Claudius Nero Tiberius, römischer Kaiser
1998 Sir Derek Harold Richard Barton, englischer Chemiker
1979 Léonide Massine, russischer Tänzer, Choreograf und Ballettmeister
1979 Jean Monnet, französischer Politiker
1978 Alfred Müller-Armack, deutscher Volkswirtschaftler
1977 Kamal Dschumblat, libanesischer Politiker
1971 Thomas Edmund Dewey, amerikanischer Jurist und Politiker
1963 William Henry Baron Beveridge, britischer Politiker und Nationalökonom
1957 Constantin Brancusi, rumänisch-französischer Bildhauer
1955 Nicolas de Staël, französischer Maler
1952 Wilhelm Schutz, deutscher Illustrator
1945 Börries Freiherr von Münchhausen, deutscher Schriftsteller
1940 Selma Lagerlöf, schwedische Schriftstellerin
1938 Egon Friedell, österreichischer Schriftsteller
1937 Sir Joseph Austen Chamberlain, britischer Politiker
1935 John James Richard Macleod, kanadischer Physiologe
1930 Miguel Marqués de Estella Primo de Rivera, spanischer Politiker
1925 August von Wassermann, deutscher Biologe
1914 Charles Albert Gobat, schweizerischer Politiker
1909 Adalbert Matkowsky, deutscher Schauspieler
1898 Aubrey Vincent Beardsley, englischer Zeichner
1867 Emil Keßler, deutscher Ingenieur
1841 Félix Savart, französischer Physiker
1837 François Xavier Fabre, französischer Maler
1738 George Bähr, deutscher Baumeister
1736 Giovanni Battista Pergolesi, italienischer Komponist
1698 Eleonora Christine Ulfeld, dänische Schriftstellerin
1072 Adalbert von Bremen, Erzbischof von Bremen-Hamburg
1021 Heribert von Köln, Erzbischof von Köln