3. März

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind."

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 3. März

    1991 Waffenstillstandsgespräche nach dem Golfkrieg zwischen UNO-Vertretern und dem Irak.
    1875 Uraufführung der Oper "Carmen" von Georges Bizet.
    1861 Aufhebung der Leibeigenschaft in Russland.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 3. März

    1962 Jackie Joyner-Kersee, amerikanische Leichtathletin
    1953 Zico, brasilianischer Fußballspieler und -trainer
    1930 Ion Iliescu, rumänischer Politiker
    1930 Heiner Geißler, deutscher Politiker
    1923 Diane Arbus, US-amerikanische Fotografin
    1918 Arthur Kornberg, US-amerikanischer Biochemiker
    1918 Fritz Thiedemann, deutscher Springreiter
    1914 Asger Oluf Jorn, dänischer Maler
    1895 Ragnar Anton Kittil Frisch, norwegischer Wirtschaftswissenschaftler
    1847 Alexander Graham Bell, amerikanischer Erfinder
    1845 Georg Cantor, deutscher Mathematiker
    1831 George Mortimer Pullman, amerikanischer Industrieller
    1823 Andrássy Gyula der Ältere, ungarischer Staatsmann
    1793 Charles Sealsfield, österreichischer Schriftsteller
    1700 Charles Joseph Natoire, französischer Maler
    1674 Friedrich Karl Schönborn, Reichskanzler, Bischof von Bamberg und Würzburg


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 3. März

    2008 Giuseppe di Stefano, italienischer Opernsänger
    2008 Annemarie Renger, deutsche Politikerin
    2003 Horst Buchholz, deutscher Schauspieler
    1999 Gerhard Herzberg, kanadischer Chemiker
    1996 Marguerite Duras, französische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Regisseurin
    1987 Danny Kaye, amerikanischer Schauspieler
    1978 Otto Steinert, deutscher Fotograf
    1977 Brian Faulkner, nordirischer Politiker
    1975 Lásló Németh, ungarischer Schriftsteller
    1975 Otto Winzer, deutscher Politiker
    1975 Therese Giehse, deutsche Schauspielerin
    1949 Sarojini Naidu, indische Lyrikerin und Frauenrechtlerin
    1939 Edmund Beecher Wilson, amerikanischer Biologe
    1936 Michail Aleksejewitsch Kusmin, russischer Schriftsteller
    1932 Eugen d' Albert, deutscher Pianist und Komponist
    1931 Otto Reutter, deutscher Kabarettist und Schriftsteller
    1921 Petrus (Josephus Hubertus) Cuypers, niederländischer Architekt
    1822 Franz Anton Edler von Zauner, österreichischer Bildhauer
    1806 Heinrich Christian Boje, deutscher Schriftsteller und Publizist
    1792 Robert Adam, britischer Baumeister
    1785 Balthasar Ferdinand Moll, österreichischer Bildhauer
    1741 Joseph Munggenast, österreichischer Baumeister
    1706 Johann Pachelbel, deutscher Komponist
    1703 Robert Hooke, englischer Physiker und Naturforscher
    1590 Germain Pilon, französischer Bildhauer
    1554 Johann Friedrich I. der Großmütige (Sachsen), sächsischer Kurfürst
    1302 Arnolfo di Cambio, italienischer Baumeister und Bildhauer