Adalbert Matkowsky

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schauspieler; * 6. Dezember 1858 in Königsberg, † 16. März 1909 in Berlin

    einer der bedeutendsten Vertreter der Schauspielkunst seiner Zeit.

    Bereits mit 19 Jahren wurde er für das Fach des jugendlichen Helden und Liebhabers nach Dresden verpflichtet. 1889 kam er nach Berlin, wo er bis zu seinem Tod am Königlichen Schauspielhaus blieb.

    Waren seine Hauptrollen in der Jugend Don Carlos, Karl Moor, Max Piccolomini, so erreichte er in der Spätzeit den Höhepunkt seiner Darstellungskunst im Götz.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.