12. März

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Wenn man eine Gesellschaft kritisieren will, muss man Außenseiter dieser Gesellschaft sein."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 12. März

1995 Im größtenteils von Aleviten bewohnten Istanbuler Stadtteil Gaziosmanpasa verüben Unbekannte auf mehrere Lokale Anschläge, wobei zwei Menschen zu Tode kommen und 25 verletzt werden. Die Attentate haben schwere Zusammenstöße zwischen Aleviten und Polizei zur Folge.
1967 Stalin-Tochter bittet um Asyl in der Schweiz.
1956 Der erste deutsche Botschafter beginnt sein Amt in der UdSSR nach dem Zweiten Weltkrieg.
1947 Der amerikanische Präsident Truman verkündet seine Truman-Doktrin zum Schutz Griechenlands und der Türkei.
1940 Der Friede von Moskau beendet den "Winterkrieg" zwischen Finnland und der UdSSR, der am 30. November 1939 ausgebrochen war.
1887 Der amerikanische Bundesstaat New York führt die Todesstrafe durch Strom ein, die das Henken ersetzt.


Quadrat rot.jpg Geboren am 12. März

1946 Liza Minnelli, US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Entertainerin
1928 Paul Kuhn, deutscher Pianist und Orchesterleiter
1928 Edward Franklin Albee, amerikanischer Dramatiker
1927 Raúl Alfonsín, argentinischer Politiker
1925 Leo Esaki, japanischer Physiker
1921 Giovanni Agnelli, italienischer Unternehmer und Jurist
1908 Heinrich Maria Ledig-Rowohlt, deutscher Verleger
1888 Hans Knappertsbusch, deutscher Dirigent
1888 Waslaw Nijinski, russischer Tänzer und Choreograf
1884 Gustav Friedrich Hartlaub, deutscher Kunsthistoriker
1881 Mustafa Kemal Atatürk, türkischer Heerführer und Staatsmann
1877 Wilhelm Frick, deutscher Politiker
1863 Gabriele D'Annunzio, italienischer Dichter und Politiker
1838 Sir William Henry Perkin, englischer Chemiker
1824 Gustav Robert Kirchhoff, deutscher Physiker
1821 Luitpold, Prinzregent von Bayern
1790 John Frederic Daniell, englischer Chemiker
1788 Pierre-Jean David d'Angers, französischer Bildhauer
1685 George Berkeley, englischer Philosoph und Theologe
1613 André Le Nôtre, französischer Gartenarchitekt
1607 Paul Gerhardt, deutscher Dichter


Quadrat rot.jpg Gestorben am 12. März

604 Gregor I. der Große, Papst
417 Innozenz I., Papst
2015 Terry Pratchett, britischer Schriftsteller
2008 Erwin Geschonneck, deutscher Schauspieler
2003 Zoran Djindjic, serbischer Politiker
2002 Jean-Paul Riopelle, französischer Maler
1999 Sir Yehudi Menuhin, amerikanischer Violinist
1994 Sandra Paretti, deutsche Schriftstellerin
1991 Ragnar Arthur Granit, schwedischer Mediziner
1990 Rosamond Nina Lehmann, britische Schriftstellerin
1966 Victor Brauner, französischer Maler
1956 Boleslaw Bierut, polnischer Politiker
1955 Charles Christopher Parker, US-amerikanischer Jazzmusiker und Komponist
1955 Theodor Plievier, deutscher Schriftsteller
1951 Alfred Hugenberg, deutscher Politiker und Industrieller
1950 Heinrich Mann, deutscher Schriftsteller
1949 August Bier, deutscher Chirurg
1945 Friedrich Fromm, deutscher Militär
1943 Gustav Vigeland, norwegischer Bildhauer
1942 Robert Bosch, deutscher Industrieller
1942 Sir William Henry Bragg, britischer Physiker
1925 Sun Yat-sen, chinesischer Politiker und Revolutionär
1916 Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin
1905 Rudolf Ritter von Alt, österreichischer Architekturmaler und Aquarellist
1898 Johann Jakob Balmer, schweizerischer Mathematiker und Physiker
1749 Alessandro Magnasco, italienischer Maler
1737 Karl Alexander (Württemberg), Herzog von Württemberg
1681 Frans van Mieris (der Ältere), niederländischer Maler
1648 Tirso de Molina, spanischer Schriftsteller
1507 Cesare Borgia, italienischer Fürst und Kardinal
1253 Fina, italienische Jungfrau