9. März

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Es gibt nur drei Methoden, um leben zu können: Betteln, stehlen oder etwas leisten."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 9. März

1957 Die Eisenhower-Doktrin erlaubt das militärische Eingreifen der USA auf Ersuchen eines Landes, auch wenn kein unmittelbarer Angriff auf die USA bevorsteht.
1945 Der Film "Kinder des Olymp" von Marcel Carné kommt in die französischen Kinos.

{{Vorlage:Kalenderblatt_chronik |Jahr = 1796 |Ereignis = Hochzeit zwischen [[Napoleon Bonaparte[[ und Joséphine de Beauharnais. }}


Quadrat rot.jpg Geboren am 9. März

1964 Juliette Binoche, französische Filmschauspielerin
1946 Bernd Hölzenbein, deutscher Fußballspieler
1943 Robert "Bobby" James Fischer, US-amerikanischer Schachspieler
1942 John Cale, englischer Komponist, Sänger und Violinist
1934 Juri Alexejewitsch Gagarin, sowjetischer Kosmonaut und Fliegeroffizier
1924 Peter Scholl-Latour, deutscher Journalist und Schriftsteller
1923 Walter Kohn, amerikanischer Chemiker
1910 Samuel Barber, amerikanischer Komponist
1908 Sepp Ruf, deutscher Architekt
1892 Vita Victoria Mary Sackville-West, englische Schriftstellerin
1890 Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow, sowjetischer Politiker
1881 Ernest Bevin, britischer Politiker und Gewerkschafter
1881 Ismail Enver Pascha, türkischer General und Politiker
1879 Agnes Miegel, deutsche Schriftstellerin
1877 Emil Abderhalden, schweizerischer Physiologe
1859 Peter Altenberg, österreichischer Schriftsteller
1846 Emil Warburg, deutscher Physiker
1845 Wilhelm Pfeffer, deutscher Botaniker
1814 Taras Grigorjewitsch Schewtschenko, ukrainischer Schriftsteller
1763 William Cobbett, britischer Politiker
1753 Jean Baptiste Kléber, französischer General
1750 Friedrich August Tischbein, deutscher Maler
1749 Honoré Gabriel de Riqueti, Graf von Mirabeau, französischer Politiker
1734 Francisco Bayeu y Subias, spanischer Maler
1584 Tirso de Molina, spanischer Schriftsteller
1568 Aloisius von Gonzaga, italienischer Jesuitenmönch
1451 Amerigo Vespucci, italienischer Seefahrer
1325 Tommaso di Modena, italienischer Maler


Quadrat rot.jpg Gestorben am 9. März

2014 Gérard Mortier, belgischer Kulturmanager und Festspielintendant
1998 Ulrich Schamoni, deutscher Filmregisseur
1996 George Burns, US-amerikanischer Schauspieler und Komiker
1994 Charles Bukowski, amerikanischer Schriftsteller
1993 Cyril Northcote Parkinson, britischer Historiker und Journalist
1992 Menachem Begin, israelischer Politiker
1989 Robert Mapplethorpe, US-amerikanischer Fotograf
1988 Kurt Georg Kiesinger, deutscher Politiker
1981 Max Delbrück, deutscher-amerikanischer Genetiker und Biophysiker
1980 Olga Tschechowa, deutsche Schauspielerin
1979 Jean-Marie Villot, französischer Kardinal
1974 Earl Wilbur Sutherland, amerikanischer Physiologe
1964 Paul von Lettow-Vorbeck, deutscher General
1943 Otto Freundlich, deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer
1918 Frank Wedekind, deutscher Schriftsteller
1895 Leopold Ritter von Sacher-Masoch, österreichischer Schriftsteller
1888 Wilhelm I. (Deutschland), deutscher Kaiser und König von Preußen
1882 Benno Adam, deutscher Maler
1851 Hans Christian Oersted, dänischer Physiker
1696 Jean de la Vallée, schwedischer Baumeister
1661 Jules Mazarin, französischer Kardinal und Politiker