5. März

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht, wo die Liebe beginnt, sondern wo sie endet."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 5. März

1979 Der Atomwaffensperrvertrag tritt in Kraft.
1975 Der von der "Bewegung 2. Juni" entführte CDU-Politiker Peter Lorenz ist wieder auf freiem Fuß, nachdem die Bundesregierung mehrere Terroristen freigelassen hat.
1946 Durch die Unterzeichnung des Gesetzes zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus kommt es zur Entnazifizierung in der amerikanischen Zone.
1931 Uraufführung des Schauspiels "Der Hauptmann von Köpenick" von Carl Zuckmayer.
1152 Friedrich I. Barbarossa wird zum deutschen König gewählt.


Quadrat rot.jpg Geboren am 5. März

1948 Eddy Grant, englischer Musiker und Sänger
1948 Franz Josef Jung, deutscher Politiker
1942 Felipe Gonzales Márquez, spanischer Politiker
1934 Daniel Kahneman, israelisch-amerikanischer Psychologe
1922 Pier Paolo Pasolini, italienischer Regisseur und Schriftsteller
1918 James Tobin, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
1908 Fritz Fischer, deutscher Historiker
1908 Sir Rex Harrison, britischer Schauspieler
1904 Karl Rahner, deutscher Theologe
1888 Friedrich Schnack, deutscher Schriftsteller
1879 William Henry Baron Beveridge, britischer Politiker und Nationalökonom
1874 Arthur van Schendel, niederländischer Schriftsteller
1870 Rosa Luxemburg, deutsche Politikerin
1869 Michael von Faulhaber, deutscher Theologe
1696 Giovanni Battista Tiepolo, italienischer Maler
1680 Joseph Munggenast, österreichischer Baumeister
1637 Jan van der Heyden, niederländischer Maler
1601 Johann Michael Moscherosch, deutscher Schriftsteller
1512 Gerhard Mercator, flämischer Geograf und Kupferstecher


Quadrat rot.jpg Gestorben am 5. März

2013 Hugo Chávez Frías, venezolanischer Politiker
1986 Helmut Thielicke, deutscher Theologe
1981 Paul Hörbiger, österreichischer Schauspieler
1980 Wilhelm Hoegner, deutscher Politiker
1980 Winifred Wagner, deutsche Theaterintendantin
1966 Anna Andrejewna Achmatowa, russische Lyrikerin
1953 Josef Wissarionowitsch Stalin, sowjetischer Politiker
1953 Sergej Prokofjew, russischer Komponist und Pianist
1944 Rudolf Harbig, deutscher Leichtathlet
1932 Johan (Jan) Thorn Prikker, niederländischer Maler
1926 Otto Ernst, deutscher Schriftsteller
1895 Nikolai Smjoniwitsch Leskow, russischer Schriftsteller
1893 Hippolyte Taine, französischer Historiker und Philosoph
1876 Marie Catherine Sophie d' Agoult, französische Salondame und Schriftstellerin
1827 Alessandro Graf Volta, italienischer Physiker
1827 Pierre Simon Marquis de Laplace, französischer Astronom, Physiker und Mathematiker
1825 Raphaelle Peale, amerikanischer Maler
1770 Gaetano Chiaveri, italienischer Baumeister
1605 Klemens VIII. (Papst), Papst
1534 Correggio, italienischer Maler
1239 Hermann Balk, deutscher Landmeister des Deutschen Ordens
1206 Thietmar von Minden, Bischof von Minden