20. März

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Alle Entwicklung ist bis jetzt nichts weiter als ein Taumeln von einem Irrtum in den andern."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 20. März

    1995 In Tokio wird während des morgendlichen Berufsverkehrs in der U-Bahn ein Giftgasanschlag verübt. Durch das Nervengift Sarin kommen zwölf Menschen ums Leben, 5 000 werden dabei verletzt.
    1962 Die Sowjetunion ist zu gemeinsamen Erkundungen des Weltraums mit den USA bereit.
    1956 Tunesien erlangt seine Unabhängigkeit von Frankreich.
    1948 Die Alliierten beenden ihre Zusammenarbeit.
    1890 Der deutsche Reichskanzler Bismarck wird von Kaiser Wilhelm II. entlassen.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 20. März

    1972 Daniela Hunger, deutsche Schwimmerin (bis 1990 für den DDR-Verband)
    1958 Holly Hunter, US-amerikanische Schauspielerin
    1957 Spike Lee, amerikanischer Filmregisseur
    1954 Christoph Ransmayr, österreichischer Schriftsteller
    1950 William Hurt, US-amerikanischer Schauspieler
    1944 Erwin Neher, deutscher Physiker
    1937 Helmut Recknagel, deutscher Skispringer
    1932 Jürgen Warnke, deutscher Politiker
    1921 Dirk Bogarde, britischer Schauspieler
    1919 Ernst Topitsch, österreichischer Philosoph und Soziologe
    1918 Bernd Alois Zimmermann, deutscher Komponist
    1915 Rudolf Kirchschläger, österreichischer Politiker
    1911 Alfonso García Robles, mexikanischer Diplomat
    1892 Ludwig Crüwell, deutscher General
    1891 Gottfried Reinhold Treviranus, deutscher Politiker
    1890 Beniamino Gigli, italienischer Tenor
    1888 Renée Sintenis, deutsche Bildhauerin
    1881 Wladyslaw Eugeniusz Sikorski, polnischer Militär
    1874 Börries Freiherr von Münchhausen, deutscher Schriftsteller
    1870 Paul von Lettow-Vorbeck, deutscher General
    1828 Friedrich Karl von Preußen, Prinz von Preußen und preußischer Generalfeldmarschall
    1828 Henrik Ibsen, norwegischer Dramatiker
    1820 Alexandru Ioan Cuza, erster Fürst Rumäniens
    1811 Napoleon Franz Joseph Karl Bonaparte, Herzog von Reichstadt
    1801 Bogumil Goltz, westpreußischer Schriftsteller
    1793 Maria Ellenrieder, deutsche Malerin
    1770 Friedrich Hölderlin, deutscher Schriftsteller
    1741 Jean Antoine Houdon, französischer Bildhauer
    1606 Georg Reichsfreiherr von Derfflinger, brandenburgischer Feldmarschall


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 20. März

    851 Irmgard, Kaiserin des Hl. Römischen Reichs
    2004 Juliana, niederländische Königin
    1993 Polykarp Kusch, amerikanischer Physiker
    1956 Wilhelm Miklas, österreichischer Politiker
    1950 Walter Eucken, deutscher Volkswirtschaftler
    1947 Viktor Moritz Goldschmidt, schweizerischer Naturwissenschaftler
    1931 Hermann Müller, deutscher Politiker
    1929 Ferdinand Foch, französischer Offizier
    1925 George Nathaniel Curzon, britischer Politiker
    1894 Lajos Kossuth, ungarischer Politiker
    1889 Albrecht Ritschl, deutscher protestantischer Theologe
    1878 Julius Robert von Mayer, deutscher Arzt und Physiker
    1866 Rikard Nordraak, norwegischer Komponist
    1865 Constant Troyon, französischer Maler
    1812 Johann Ladislaus Dusek, böhmischer Komponist und Pianist
    1781 Anne Robert Jacques Turgot, französischer Politiker und Wirtschaftstheoretiker
    1746 Nicolas de Largillière, französischer Maler
    1619 Matthias (Hl. Römisches Reich), Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation
    1568 Albrecht von Brandenburg, Herzog von Preußen
    1413 Heinrich IV. (England), englischer König
    1393 Johannes von Nepomuk, Generalvikar der Erzdiözese Prag
    1239 Hermann von Salza, Hochmeister des Deutschen Ordens


    März

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31