12. April

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Ein Mann, der liebt, entdeckt die Moral. Eine Frau, die liebt, vergisst sie."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 12. April

    1996 In Leipzig wird das neue Messezentrum eröffnet. Der Aufbau dauerte drei Jahre und kostete etwa 1,3 Milliarden DM.
    1989 Die Demonstrationen und Proteste gegen die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf zeigen Erfolg. Der deutsche Energiekonzern VEBA hat sich für eine Alternative zur Wiederaufbereitung von Atommüll entschieden. Er will künftig mit der französischen Firma COGEMA zusammenarbeiten.
    1961 Der erste Mensch im All, der sowjetische Astronaut Juri Gagarin, kehrt wohlbehalten auf die Erde zurück.
    1911 In der französischen Region Champagne, die für ihren gleichnamigen Schaumwein berühmt ist, gehen die Winzer mit Gewalt gegen Champagner-Plagiate aus anderen Regionen vor. Der Aufstand wird vom Militär beendet.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 12. April

    1956 Herbert Grönemeyer, deutscher Musiker und Schauspieler
    1948 Joseph "Joschka" Fischer, deutscher Politiker
    1946 George Robertson, britischer Politiker
    1930 Gustav "Bubi" Scholz, deutscher Boxer
    1928 Hardy Krüger, deutscher Schauspieler
    1909 Lionel Hampton, US-amerikanischer Jazzmusiker
    1904 Paul Dahlke, deutscher Schauspieler
    1903 Jan Tinbergen, niederländischer Wirtschaftswissenschaftler
    1891 Hans Rothfels, deutscher Historiker
    1885 Robert Delaunay, französischer Maler
    1884 Otto Meyerhof, deutscher Biochemiker
    1883 Imogen Cunningham, US-amerikanische Fotografin
    1883 Otto Bartning, deutscher Architekt
    1878 Richard Goldschmidt, amerikanischer Biologe
    1871 Ioannis Metaxas, griechischer General und Politiker
    1871 August Endell, deutscher Architekt und Designer
    1852 Ferdinand von Lindemann, deutscher Mathematiker
    1839 Nikolai Michailowitsch Przewalski, russischer Forscher
    1831 Constantin Meunier, belgischer Bildhauer und Maler
    1825 Ludwig Thiersch, deutscher Maler
    1823 Alexander Nikolajewitsch Ostrowski, russischer Schriftsteller
    1801 Joseph Lanner, österreichischer Komponist
    1792 John George Lambton, Earl of Durham, britischer Politiker
    1500 Joachim Camerarius, evangelischer Theologe


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 12. April

    1997 George Wald, amerikanischer Biologe
    1988 Alan Stewart Paton, südafrikanischer Schriftsteller und Politiker
    1981 Joe Louis, amerikanischer Sportler
    1975 Josephine Baker, französisch-amerikanische Tänzerin und Sängerin
    1972 C.W. Ceram, deutscher Schriftsteller
    1971 Igor Jewgenjewitsch Tamm, russischer Physiker
    1962 Antonie Pevsner, französischer Bildhauer und Maler
    1962 Erwin Guido Kolbenheyer, deutscher Schriftsteller
    1945 Franklin Delano Roosevelt, amerikanischer Politiker
    1937 Abdul Hakk Hamid, türkischer Dichter
    1896 Carl Humann, deutscher Archäologe
    1818 Barbara Schultheß, schweizerische Freundin Goethes
    1782 Pietro Antonio Metastasio, italienischer Dichter
    1748 William Kent, englischer Baumeister, Gartengestalter und Maler
    1704 Jacques Bénigne Bossuet, französischer Theologe, Priester und Historiker
    1686 Kaspar Merian, deutscher Kupferstecher und Buchhändler
    1641 Georg von Braunschweig, Fürst und Feldherr im Dreißigjährigen Krieg
    1555 Johanna die Wahnsinnige, Königin von Kastilien und Léon


    April

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30