Alan Stewart Paton

    Aus WISSEN-digital.de

    südafrikanischer Schriftsteller und Politiker; * 11. Januar 1903 in Pietermaritzburg, † 12. April 1988 in Hillcrest

    Der als Gymnasiallehrer tätige Paton erzielte 1948 mit "Cry, the Beloved Country" ("Denn sie sollen getröstet werden") einen internationalen Erfolg. Im selben Jahr war Paton Mitbegründer der Liberalen Partei, deren Präsident er von 1958 bis 1968 war. Paton kritisierte die Politik der Apartheid sowohl in seinen literarischen Werken als auch in seiner politischen Arbeit: Die Liberale Partei war nicht nur Weißen, sondern auch Farbigen zugänglich.

    Weitere Werke: "Südafrika und seine Völker" (1955), "Und deinen Nächsten wie dich selbst" (1960) u.a.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.