16. April

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden. "

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 16. April

    1970 In Wien starten die Verhandlungen zwischen der Sowjetunion und den USA über eine Begrenzung der strategischen Rüstung, die so genannten SALT-Gespräche.
    1961 Vom amerikanischen Geheimdienst CIA ausgebildete Exilkubaner landen um Mitternacht auf Kuba in der "Schweinebucht", um Fidel Castro zu stürzen. Dieser Versuch endet jedoch in einem Debakel.
    1945 Hitler verlangt die Verteidigung der Ostfront bis zum letzten Tropfen Blut.
    1925 Im Grab der vor über 45 Jahren verstorbenen Bernadette wird deren Leichnam unverwest aufgefunden. Das Grab wurde anlässlich ihrer Seligsprechung geöffnet. Sie hatte als Kind mehrere Marienerscheinungen.
    1922 Das Deutsche Reich und die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken schließen in Rapallo am Rande der Weltwirtschaftskonferenz von Genua einen Freundschaftsvertrag, den so genannten Rapallo-Vertrag.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 16. April

    1970 Gabrielle, britische Popsängerin
    1954 Ellen Barkin, amerikanische Filmschauspielerin
    1947 Gerry Rafferty, schottischer Sänger, Texter und Komponist
    1940 Margrethe II. von Dänemark, dänische Königin
    1935 Sarah Kirsch, deutsche Schriftstellerin
    1924 Henry Mancini, amerikanischer Komponist
    1921 Sir Peter Ustinov, britischer Regisseur, Schauspieler und Schriftsteller
    1896 Tristan Tzara, rumänischer Schriftsteller
    1893 Friedrich Franz von Unruh, deutscher Schriftsteller und Journalist
    1889 Sir Charles Spencer "Charlie" Chaplin, britischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur
    1886 Ernst Thälmann, deutscher Politiker
    1881 Edward Frederick Lindley Wood Earl of Halifax, englischer Politiker
    1875 Erwin Baur, deutscher Botaniker
    1871 John Millington Synge, irischer Schriftsteller
    1867 Wilbur Wright, amerikanischer Flugpionier
    1844 Anatole France, französischer Schriftsteller
    1821 Ford Madox Brown, britischer Maler
    1817 Rudolf von Delbrück, preußischer Staatsmann
    1786 Albrecht Adam, deutscher Maler
    1786 Sir John Franklin, britischer Polarforscher
    1755 Elisabeth Vigée-Lebrun, französische Malerin
    1646 Jules Hardouin-Mansart, französischer Baumeister
    1319 Johann II. der Gute (Frankreich), französischer König


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 16. April

    69 Marcus Salvius Otho, römischer Kaiser
    1991 Sir David Lean, britischer Filmregisseur
    1981 Friedrich Karl Kaul, deutscher Jurist und Schriftsteller
    1978 Richard Lindner, amerikanischer Maler und Grafiker
    1978 Lucius Du Bignon Clay, amerikanischer General
    1970 Richard Joseph Neutra, österreichisch-amerikanischer Architekt
    1941 Emile Bernard, französischer Maler, Zeichner, Grafiker und Kunstkritiker
    1941 Hans Adolf Eduard Driesch, deutscher Biologe und Philosoph
    1879 Bernadette Soubirous, französische Ordensschwester
    1859 Charles Alexis Henri Clérel de Tocqueville, französischer Philosoph und Politiker
    1850 Marie Tussaud, französische Wachsbildnerin
    1838 Johanna Schopenhauer, deutsche Schriftstellerin
    1828 Francisco de Goya y Lucientes, spanischer Maler
    1825 Johann Heinrich Füßli, schweizerischer Maler
    1822 Dmitri Grigorjewitsch Lewizki, russischer Maler
    1788 Georges-Louis Leclerc Graf von Buffon, französischer Naturforscher
    1757 Daniel Gran, österreichischer Maler
    1623 Domenico Fetti, italienischer Maler