14. November

Aus WISSEN-digital.de

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Ehe ist, wenn man trotzdem liebt."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 14. November

1975 Das Bundesverfassungsgericht weist eine Klage der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) ab, der zufolge es verboten werden sollte, die NPD als verfassungsfeindlich zu bezeichnen.
1969 In Kap Kennedy erfolgt der Start der Rakete "Apollo XII", die die Astronauten Conrad, Gordon und Bean auf den Mond bringt.
1945 Eröffnung des Internationalen Militärtribunals in Nürnberg, in dem die Hauptkriegsverbrecher der Achsenmächte angeklagt werden (Nürnberger Prozesse).
1938 Das französische Schauspiel "Nein, diese Eltern" von Jean Cocteau wird in Paris uraufgeführt.
1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.
1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.


Quadrat rot.jpg Geboren am 14. November

1957 Wolfgang Hoppe, deutscher Bobsportler
1954 Condoleezza Rice, US-amerikanische Politikerin
1954 Aleksander Kwasniewski, polnischer Politiker
1953 Dominique de Villepin, französischer Politiker
1948 Charles, Prince of Wales, britischer Thronfolger
1943 Norton, Peter, amerikanischer Programmierer
1932 Gunter Sachs, deutscher Industrieller, Filmproduzent und Kunstsammler
1929 Horst Janssen, deutscher Grafiker und Zeichner
1922 Boutros Boutros Ghali, ägyptischer Diplomat
1910 Eric Lawyson Malpass, englischer Schriftsteller
1909 Joseph Raymond McCarthy, amerikanischer Politiker
1907 Astrid Lindgren, schwedische Schriftstellerin
1907 Leonid Iwanowitsch Sedow, russischer Physiker
1900 Aaron Copland, amerikanischer Komponist
1891 Sir Frederick Grant Banting, kanadischer Mediziner
1889 Jawaharlal Nehru, indischer Politiker
1887 Bernhard Paumgartner, österreichischer Dirigent und Komponist
1885 Sonia Delaunay-Terk, französische Künstlerin
1875 Jakob Schaffner, schweizerischer Schriftsteller
1874 Johannes Schober, österreichischer Politiker
1869 Antonio Oscar de Fragoso Carmona, portugiesischer General und Politiker
1863 Leo Hendrik Baekeland, belgischer Chemiker
1862 Johann Heinrich Bernstorff, deutscher Diplomat
1852 Antonio Mancini, italienischer Maler
1852 Alfred Lichtwark, deutscher Kunsthistoriker
1840 Claude Monet, französischer Maler
1828 Charles Louis Freycinet, französischer Politiker
1813 Lorenz Brentano, deutscher Politiker
1797 Sir Charles Lyell, schottischer Geologe
1779 Adam Gottlob Oehlenschläger, dänischer Schriftsteller
1775 Paul Johannes Anselm Ritter von Feuerbach, deutscher Jurist
1774 Gaspare Spontini, italienischer Komponist
1765 Robert Fulton, amerikanischer Erfinder und Ingenieur
1719 Leopold Mozart, deutscher Komponist
1668 Johann Lukas von Hildebrandt, österreichischer Baumeister
1650 Wilhelm III. von Oranien, britischer König
1567 Moritz, Prinz von Oranien, Graf von Nassau, holländischer Statthalter
1457 Beatrice von Aragonien, ungarische Königin


Quadrat rot.jpg Gestorben am 14. November

2011 Franz Josef Degenhardt, deutscher Liedermacher, Schriftsteller und Jurist
2000 Louis Eugène Félix Néel, französischer Physiker
1997 Stefan Lorant, US-amerikanischer Fotograf, Bildjournalist und Autor ungarischer Herkunft
1992 Ernst Happel, österreichischer Fußballtrainer
1991 Tony Richardson, britischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
1975 Max Ackermann, deutscher Maler und Grafiker
1964 Heinrich von Brentano, deutscher Politiker
1946 Manuel de Falla, spanischer Komponist
1941 Gabriele Reuter, deutsche Schriftstellerin
1922 Karl Michael Ziehrer, österreichischer Komponist
1866 Dom Miguel, Usurpator von Portugal
1848 Ludwig von Schwanthaler, deutscher Bildhauer
1825 Jean Paul, deutscher Schriftsteller
1797 Januarius Zick, deutscher Maler
1542 Peter Henlein, deutscher Mechaniker
1540 Il Rosso Fiorentino, italienischer Maler
1263 Alexander Newskij, russischer Herrscher und Nationalheiliger