28. November

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert, die aus einem entzündlichen Teil seines Gefühls kommen."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 28. November

    1979 Als Reaktion auf die Einberufung einer Arbeitssitzung nach West-Berlin durch die Bundestagsfraktion der CDU/CSU wird der Verkehr zwischen Berlin und der Bundesrepublik durch DDR-Grenzorgane erheblich behindert.
    1969 Die Botschafter der Bundesrepublik in Washington, Moskau und London unterzeichnen den Atomsperrvertrag.
    1951 Durch eine falsche Interpretation erteilter Weisungen des UNO-Kommandos kommt es "versehentlich" zu einem eintägigen Waffenstillstand an Koreas Grenzen.
    1949 Der Militärausschuss der NATO berät über die Frage der Einbeziehung der Bundesrepublik in das Verteidigungsbündnis.
    1912 Die österreichische Komödie "Professor Bernhardi" von Arthur Schnitzler hat in Berlin Premiere.
    1912 Nach dem Ersten Weltkrieg erklärt Ismail Qemali in Tirana Albanien für unabhängig von der Türkei.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 28. November

    1960 John Galliano, britischer Modeschöpfer
    1954 Julian Nida-Rümelin, deutscher Philosoph und Politiker
    1950 Russel A. Hulse, US-amerikanischer Physiker
    1931 Tomi Ungerer, französischer Karikaturist
    1912 Heinz Galinski, deutscher Politiker
    1908 Claude Lévi-Strauss, französischer Ethnologe und Philosoph
    1908 Erich von Holst, deutscher Biologe
    1907 Alberto Moravia, italienischer Schriftsteller
    1887 Ernst Röhm, deutscher SA-Führer
    1881 Stefan Zweig, österreichischer Schriftsteller
    1868 Hermann Hahn, deutscher Bildhauer
    1850 Gotthard Kuehl, deutscher Maler
    1829 Anton Grigorjewitsch Rubinstein, russischer Komponist
    1820 Friedrich Engels, deutscher Schriftsteller, Philosoph und Ökonom
    1813 Wilhelm Gass, deutscher Theologe
    1810 William Froude, englischer Techniker
    1793 Carl Jonas Love Almqvist, schwedischer Dichter
    1757 William Blake, englischer Dichter und Maler
    1632 Jean-Baptiste Lully, französischer Komponist
    1628 John Bunyan, englischer Schriftsteller und Prediger


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 28. November

    2007 Elly Beinhorn, deutsche Sportfliegerin und Schriftstellerin
    2004 Otto Esser, deutscher Unternehmer und Arbeitgeberpräsident
    1984 Hans Speidel, deutscher General
    1978 Carlo Scarpa, italienischer Architekt
    1970 Fritz von Unruh, deutscher Schriftsteller
    1968 Enid Mary Blyton, britische Schriftstellerin
    1964 Júlio Dantas, portugiesischer Lyriker
    1962 Wilhelmina, niederländische Königin
    1954 Enrico Fermi, italienischer Physiker
    1907 Stanislaw Wyspianski, polnischer Schriftsteller und Maler
    1898 Conrad Ferdinand Meyer, schweizerischer Schriftsteller
    1870 Frédéric Bazille, französischer Maler und Zeichner
    1860 Christian Karl Josias von Bunsen, deutscher Gelehrter
    1859 Washington Irving, amerikanischer Schriftsteller
    1794 Friedrich Wilhelm von Steuben, amerikanischer General
    1680 Gian Lorenzo Bernini, italienischer Baumeister und Bildhauer
    1058 Kasimir I. der Erneuerer (Polen), polnischer Herzog


    November

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30