30. November

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen, um sich zurückzuwenden, und bewegt sich zu rasch, um anzuhalten."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 30. November

722 Der "Apostel der Deutschen" Bonifatius leistet als erster nicht italienischer Bischof den Bischofseid.
1967 Die "Nationale Befreiungsfront" (NLF) proklamiert die Demokratische Volksrepublik Jemen, den südlichen Bruderstaat der Arabischen Republik Jemen. 1990 vereinigen sich beide zur Republik Jemen.
1948 Berlin wird mit der Absetzung des bisherigen Magistrats im Sowjetsektor durch die SED endgültig in Ost und West gespalten.
1939 Der finnisch-sowjetische Winterkrieg bricht aus.
1936 Die Hitlerjugend, Jugendorganisation der NSDAP, wird gesetzlich verankert. Die Mitgliedschaft ist für alle 10- bis 18-Jährigen Pflicht.


Quadrat rot.jpg Geboren am 30. November

528 Gregor von Tours, fränkischer Geschichtsschreiber
1956 Heinz Rudolf Kunze, deutscher Rocksänger
1955 Billy Idol, englischer Rockmusiker
1946 Marina Abramovic, serbische Performancekünstlerin
1939 Ridley Scott, britischer Regisseur
1926 Andrew Victor Schally, amerikanischer Mediziner
1922 Norbert Kricke, deutscher Plastiker
1915 Henry Taube, kanadischer Chemiker
1907 Fritz Eckhardt, österreichischer Schauspieler, Autor und Regisseur
1889 Edgar Douglas Adrian, britischer Physiologe
1874 Sir Winston (Leonard Spencer) Churchill, britischer Politiker und Schriftsteller
1869 Nils Gustaf Dalén, schwedischer Physiker
1835 Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller
1818 Arthur von Görgey, ungarischer General
1817 Theodor Mommsen, deutscher Historiker
1813 Hermann Kurz, deutscher Schriftsteller
1796 Carl Loewe, deutscher Komponist
1756 Ernst Florens Friedrich Chladni, deutscher Physiker
1667 Jonathan Swift, irischer Schriftsteller
1642 Andrea Pozzo, italienischer Maler und Kunstschriftsteller
1636 Adriaen van de Velde, niederländischer Maler
1602 Otto von Guericke, deutscher Physiker
1554 Sir Philipp Sidney, englischer Schriftsteller
1508 Andrea Palladio, italienischer Baumeister
1466 Andrea Doria, genuesischer Admiral und Staatsmann
1427 Kasimir IV. (Polen), polnischer König
1340 Jean Herzog von Berry, französischer Kunstmäzen


Quadrat rot.jpg Gestorben am 30. November

1990 Hilde Maria Spiel, österreichische Schriftstellerin
1989 Alfred Herrhausen, deutscher Wirtschaftsfachmann
1986 Cary Grant, britisch-amerikanischer Filmschauspieler
1983 Richard Llewellyn, walisischer Schriftsteller
1977 Sir Terence Rattigan, englischer Schriftsteller
1957 Beniamino Gigli, italienischer Tenor
1954 Wilhelm Furtwängler, deutscher Dirigent
1953 Francis Picabia, französischer Maler
1947 Ernst Lubitsch, deutscher Regisseur
1946 Gustav Noske, deutscher Politiker
1944 Max Halbe, deutscher Schriftsteller
1940 Walter Kollo, deutscher Komponist
1938 Béla Kun, ungarischer Politiker
1931 Hanns Fechner, deutscher Maler
1900 Oscar Wilde, britischer Schriftsteller
1866 John Mercer, englischer Erfinder und Chemiker
1851 Wilhelm Meinhold, deutscher Schriftsteller
1846 Friedrich List, deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker
1750 Moritz, Graf von Sachsen, deutscher Marschall
1680 Sir Peter Lely, niederländisch-englischer Maler
1647 Francesco Bonaventura Cavalieri, italienischer Mathematiker und Astronom
1647 Giovanni Lanfranco, italienischer Maler
1606 John Lyly, englischer Schriftsteller
1519 Michael Wolgemut, deutscher Maler