13. November

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Der Humor ist eine Eigenschaft des Herzens – wie die Liebe. Es gibt Menschen, die nicht lieben können; wahrscheinlich sind es dieselben, die keinen Humor haben."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 13. November

1994 In Sri Lanka legt Chandrika Kumaratunga als erstes weibliches Staatsoberhaupt ihren Amtseid ab.
1978 Tansanische Truppen rücken in Uganda ein.
1974 Jasir Arafat, Führer der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO, hält eine Rede vor der UNO-Vollversammlung.
1945 Die Verfassunggebende Nationalversammlung in Paris wählt Charles de Gaulle zum ersten Ministerpräsidenten Frankreichs der Nachkriegszeit.
1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.
1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.


Quadrat rot.jpg Geboren am 13. November

354 Aurelius Augustinus, Philosoph und Kirchenvater
1955 Whoopi Goldberg, US-amerikanische Filmschauspielerin
1941 Eberhard Diepgen, deutscher Politiker
1933 Peter Härtling, deutscher Schriftsteller
1922 Oskar Werner, österreichischer Schauspieler
1913 Lon Nol, kambodschanischer Politiker
1907 Savang Vatthana, König von Laos
1906 Willibald Kreß, deutscher Fußballspieler
1904 Peter Graf Yorck von Wartenburg, deutscher Widerstandskämpfer
1893 Edward Adelbert Doisy, amerikanischer Biochemiker
1892 Karl Jakob Hirsch, deutscher Schriftsteller
1886 Mary Wigman, deutsche Choreografin, Tänzerin und Tanzpädagogin
1881 Carl Schenström, dänischer Komiker und Schauspieler
1874 Schack August Steenberg Krogh, dänischer Physiologe
1850 Robert Louis Stevenson, schottischer Schriftsteller
1768 Bertel Thorvaldsen, dänischer Bildhauer
1715 Dorothea Christiane Erxleben, deutsche Ärztin
1595 Georg Wilhelm, Kurfürst von Brandenburg
1486 Johannes Eck, deutscher Theologe


Quadrat rot.jpg Gestorben am 13. November

867 Nikolaus I. (Papst), Papst
1986 Rudolf Schock, deutscher Tenor
1981 Gerhard Marcks, deutscher Bildhauer und Grafiker
1979 Samuel Adler, amerikanischer Maler
1976 Eckart von Naso, deutscher Schriftsteller
1974 Vittorio De Sica, italienischer Schauspieler und Regisseur
1947 Raphael Eduard Liesegang, deutscher Chemiker und Fabrikant
1943 Maurice Denis, französischer Maler und Grafiker
1928 Enrico Cecchetti, italienischer Tänzer, Ballettmeister und Pädagoge
1923 Eberhard Gothein, deutscher Staatswissenschaftler und Historiker
1903 Camille Pissarro, französischer Grafiker und Maler
1899 Ulrike von Levetzow, Freundin Goethes
1882 Gottfried Kinkel, deutscher Schriftsteller und Kunsthistoriker
1868 Gioacchino Rossini, italienischer Komponist
1868 Bonaventura Genelli, deutscher Maler und Zeichner
1862 Ludwig Uhland, deutscher Schriftsteller
1779 Thomas Chippendale, englischer Kunsttischler
1771 Konrad Ernst Ackermann, deutscher Schauspieler und Bühnenleiter
1689 Philipp von Zesen, deutscher Schriftsteller
1619 Lodovico Carracci, italienischer Maler
1460 Heinrich der Seefahrer, portugiesischer Infant und Seefahrer
1302 Gertrud die Große, deutsche Mystikerin