21. November

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Das Geheimnis zu langweilen besteht darin, alles zu sagen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 21. November

1979 Schiitische Extremisten stürmen die Große Moschee und Kaaba in der heiligen Stadt Mekka in Saudi-Arabien.
1973 Der saudi-arabische Erdölminister fordert die Mitgliedsstaten der EG auf, "Druck auf die USA und Israel" auszuüben, um der Ölsanktion der arabischen Staaten zu entgehen.
1947 Das Drama "Draußen vor der Tür" von Wolfgang Borchert wird in Hamburg als Bühnenstück uraufgeführt.
1935 Uraufführung des französischen Dramas "Der Trojanische Krieg findet nicht statt" von Jean Giraudoux in Paris.
1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.
1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.


Quadrat rot.jpg Geboren am 21. November

1965 Björk, isländische Sängerin und Schauspielerin
1945 Goldie Hawn, US-amerikanische Filmschauspielerin, Tänzerin, Produzentin und Regisseurin
1927 Barbara Rütting, deutsche Schauspielerin
1907 Giorgio Amendola, italienischer Politiker
1898 René Magritte, belgischer Maler
1891 Karl Hubbuch, deutscher Grafiker und Maler
1882 Paul Niehans, schweizerischer Mediziner
1866 Oskar Meßter, deutscher Filmtechniker
1858 Bruno Schmitz, deutscher Architekt
1852 Jeanette Schwerin, deutsche Sozialpolitikerin
1851 Désiré Mercier, belgischer katholischer Theologe und Kardinal
1840 Viktoria, deutsche Kaiserin und Königin von Preußen
1789 Cesare, Graf Balbo, italienischer Historiker und Politiker
1768 Friedrich Ernst Daniel Schleiermacher, deutscher Philosoph und Theologe
1753 Ludwig Graf von Cobenzl, österreichischer Staatsmann
1694 Voltaire, französischer Schriftsteller und Philosoph


Quadrat rot.jpg Gestorben am 21. November

2000 Emil Zátopek, tschechoslowakischer Leichtathlet
2000 Harald Leipnitz, deutscher Schauspieler
1996 Abdus Salam, pakistanischer Physiker
1975 Gunnar Gunnarsson, isländischer Schriftsteller
1970 Sir Chandrasekhara Venkata Raman, indischer Physiker
1968 Hans Carl Nipperdey, deutscher Jurist
1945 Ellen Glasgow, amerikanische Schriftstellerin
1942 Leopold Graf von Berchtold, österreichisch-ungarischer Politiker und Diplomat
1928 Hermann Sudermann, deutscher Schriftsteller
1924 Alois Riehl, österreichischer Philosoph
1916 Franz Joseph I. (Österreich-Ungarn), Kaiser von Österreich und König von Ungarn
1909 Peter Severin Kroyer, dänischer Maler
1886 Johannes Scherr, deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller
1844 Philipp Emanuel von Fellenberg, schweizerischer Agronom und Sozialpädagoge
1811 Heinrich von Kleist, deutscher Schriftsteller
1803 Schinderhannes, deutscher Räuberhauptmann
1733 Louis de Boullogne (der Jüngere), französischer Maler
1695 Henry Purcell, englischer Komponist
1555 Georgius Agricola, deutscher Mineraloge und Arzt