10. Juni

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Wir sind umso freier, je mehr wir der Vernunft gemäß handeln, und umso mehr geknechtet, je mehr wir uns von den Leidenschaften regieren lassen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 10. Juni

1940 Italien erklärt England und Frankreich den Krieg.
1926 Die Reichsregierung lehnt eine entschädigungslose Enteigung des Adels ab.
1865 Uraufführung der Oper "Tristan und Isolde" von Richard Wagner.


Quadrat rot.jpg Geboren am 10. Juni

1973 Faith Evans, amerikanische Hip-Hop-Sängerin
1941 Jürgen Prochnow, deutscher Filmschauspieler
1934 Alois Mock, österreichischer Politiker
1929 Harald Juhnke, deutscher Schauspieler und Entertainer
1922 Judy Garland, US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin
1911 Sir Terence Rattigan, englischer Schriftsteller
1910 Howlin' Wolf, amerikanischer Blues-Musiker
1904 Frederic Loewe, amerikanischer Komponist
1903 Robert Adolf Stemmle, deutscher Autor und Regisseur
1903 Theo Lingen, deutscher Schauspieler
1888 Leo Weismantel, deutscher Schriftsteller
1880 André Derain, französischer Maler
1867 Julius Meier-Graefe, deutscher Kunstkritiker
1844 Carl Hagenbeck, deutscher Tierhändler und Zirkusunternehmer
1819 Gustave Courbet, französischer Maler
1805 Victor Baltard, französischer Architekt
1774 Karl Haller von Hallerstein, deutscher Architekt
1741 Félix Savart, französischer Physiker
1713 Ernst Georg Sonnin, deutscher Baumeister
1688 Jakob III., König von England und Schottland
1632 Esprit Flechier, französischer Prediger


Quadrat rot.jpg Gestorben am 10. Juni

323 Alexander der Große, makedonischer König und Feldherr
2008 Tschingis Aitmatow, kirgisischer Schriftsteller
2004 Ray Charles, US-amerikanischer Sänger, Pianist und Saxophonist
2000 Hafiz Al Assad, syrischer Politiker
1994 Edward Kienholz, amerikanischer Bildhauer
1982 Rainer Werner Fassbinder, deutscher Regisseur, Autor und Schauspieler
1967 Spencer Tracy, US-amerikanischer Schauspieler
1949 Sigrid Undset, norwegische Schriftstellerin
1946 Jack Johnson, amerikanischer Berufsboxer
1930 Adolf von Harnack, deutscher evangelischer Theologe und Kulturpolitiker
1926 Antonio Gaudí, spanischer Architekt
1926 Conrad Freiherr von Wangenheim, deutscher Politiker und Landwirt
1924 Giacomo Matteotti, italienischer Politiker
1923 Pierre Loti, französischer Schriftsteller
1918 Richard Voss, deutscher Schriftsteller
1902 Auguste Schmidt, deutsche Pädagogin und Frauenrechtlerin
1882 Wassili Grigorjewitsch Perow, russischer Maler
1877 Friedrich August Gottreu Tholuck, deutscher Theologe
1836 André Marie Ampère, französischer Physiker und Mathematiker
1831 Iwan Graf von Diebitsch-Sabalkanskij, russischer General
1811 Karl Friedrich (Baden), Großherzog von Baden
1654 Alessandro Algardi, italienischer Bildhauer und Baumeister
1580 Luís de Camões, portugiesischer Dichter
1525 Florian Geyer, deutscher Reichsritter und Bauernführer
1190 Friedrich I. Barbarossa (Hl. Römisches Reich), deutscher Kaiser
1051 Bardo, Benediktinerabt und Erzbischof von Mainz