8. Juni

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Die Erholung ist die Würze der Arbeit."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 8. Juni

793 Die Wikinger landen in England und zerstören das Kloster Lindisfarne.
1937 Uraufführung der "Carmina Burana" von Carl Orff.
1815 Die deutschen Fürsten einigen sich auf dem Wiener Kongress auf die Bildung eines losen Staatenbundes mit der Verabschiedung einer Verfassung, der Deutschen Bundesakte. Sie enttäuschen damit diejenigen, die im Namen der deutschen Einheit in den Befreiungskampf gegen Napoleon gezogen sind.


Quadrat rot.jpg Geboren am 8. Juni

1968 Torsten Gutsche, deutscher Kanute
1954 Jochen Schümann, Segelsportler
1953 Bonnie Tyler, englische Sängerin
1949 Hildegard Falck, deutsche Leichtathletin
1936 Kenneth G. Wilson, amerikanischer Physiker
1936 Friedrich Meckseper, deutscher Maler und Grafiker
1930 Robert J. Aumann, amerikanisch-israelischer Mathematiker
1921 Ibrahim Suharto, indonesischer General und Politiker
1916 Francis Harry Compton Crick, britischer Biochemiker
1911 Ralph Maria Siegel, deutscher Schlagerkomponist, Sänger und Musikverleger
1903 Marguerite Yourcenar, französische Schriftstellerin
1889 Josef Hromadka, tschechischer Theologe
1888 Gudmundur Kamban, isländischer Schriftsteller
1886 Hans Prinzhorn, deutscher Psychiater
1869 Frank Lloyd Wright, amerikanischer Architekt
1829 Sir John Everett Millais, britischer Maler
1810 Robert Schumann, deutscher Komponist
1757 Ercole Marchese Consalvi, Kardinal
1743 Alessandro Graf von Cagliostro, italienischer Alchimist
1671 Tomaso Albinoni, italienischer Komponist
1625 Giovanni Domenico Cassini, italienisch-französischer Astronom


Quadrat rot.jpg Gestorben am 8. Juni

632 Mohammed, arabischer Religionsstifter und Prophet
1979 Reinhard Gehlen, deutscher General und Nachrichtendienstler
1973 Walter Dexel, deutscher Maler und Grafiker
1969 Robert Taylor, amerikanischer Schauspieler
1899 Otto von Kameke, deutscher Maler
1895 Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere, deutscher Maler
1889 Gerard Manley Hopkins, englischer Lyriker
1865 Joseph Paxton, englischer Architekt
1846 Rodolphe Toepffer, schweizerischer Schriftsteller und Zeichner
1845 Andrew Jackson, amerikanischer General und Politiker
1831 Sarah Siddons, englische Schauspielerin
1809 Thomas Paine, englisch-amerikanischer Publizist
1794 Gottfried August Bürger, deutscher Dichter
1768 Johann Joachim Winckelmann, deutscher Archäologe und Kunsttheoretiker
1727 August Hermann Francke, deutscher evangelischer Theologe und Pädagoge
1695 Christiaan Huygens, niederländischer Astronom und Mathematiker
1650 Maximilian Graf von und zu Trauttmansdorf, österreichischer Politiker
1613 Ludovico Cigoli, italienischer Maler und Baumeister
1376 Eduard Prinz von Wales, englischer Fürst und Feldherr