Theo Lingen

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schauspieler; * 10. Juni 1903 in Hannover, † 10. November 1978 in Wien

    Theo Lingen

    eigentlich: Franz Theodor Schmitz;

    Als ausgebildeter Theaterschauspieler und Regisseur, feierte Theo Lingen besonders in den 1940er Jahren große Erfolge in Fernsehproduktionen. Seine Markenzeichen waren eine näselnde Stimme sowie eine perfekte Mimik und Gestik. Meist war er in komischen Rollen zu sehen, die er mit einer besonderen Eleganz und Korrektheit erfüllte. Ab 1948 war er ständiges Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters.

    Filme (Auswahl)

    1937 - Der Tiger von Eschnapur

    1944 - Schuss um Mitternacht

    1950 - Der Theodor im Fußballtor

    1968 - Die Lümmel von der ersten Bank



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.