8. Januar

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Das Gemüt eines Liebenden ist wie ein Diamant."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 8. Januar

1979 Vietnamesische Truppen erobern die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh und stürzen das Terrorregime der Roten Khmer unter Pol Pot.
1959 General de Gaulle wird französischer Staatspräsident.
1918 14-Punkte-Programm des amerikanischen Präsidenten Wilson.
1889 Der amerikanische Ingenieur Hermann Hollerith meldet seine elektromagnetische Lochkarten-Sortiermaschine zum Patent an.


Quadrat rot.jpg Geboren am 8. Januar

1942 Stephen William Hawking, britischer Physiker und Mathematiker
1935 Elvis Presley, amerikanischer Sänger und Gitarrist
1934 Jacques Anquetil, französischer Radrennfahrer
1921 Leonardo Sciascia, italienischer Schriftsteller
1912 José Ferrer, puertoricanischer Schauspieler und Regisseur
1910 Galina Sergejewna Ulanowa, russische Tänzerin
1909 Willy Millowitsch, deutscher Volksschauspieler
1906 Serge Poliakoff, französischer Maler und Grafiker
1904 Sir John Richard Hicks, englischer Nationalökonom
1902 Georgi Maximilianowitsch Malenkow, sowjetischer Politiker
1902 Gret Palucca, deutsche Tänzerin und Tanzpädagogin
1891 Walther Bothe, deutscher Physiker
1870 Miguel Marqués de Estella Primo de Rivera, spanischer Politiker
1867 Emily Greene Balch, amerikanische Volkswirtschaftlerin und Pazifistin
1863 Paul Scheerbart, deutscher Schriftsteller
1830 Hans von Bülow, deutscher Pianist und Dirigent
1828 Wilhelm von Kardorff, deutscher Politiker
1825 Henry Jacques Giffard, französischer Ingenieur
1823 Alfred Russel Wallace, walisischer Zoologe
1806 Jean Gigoux, französischer Maler und Grafiker
1658 Baltasar Grácian, spanischer Philosoph
1658 Nicolas Coustou, französischer Bildhauer
1632 Samuel von Pufendorf, deutscher Staatsphilosoph und Jurist
1628 François Henri, französischer Feldherr
1589 Ivan Gundulic, kroatischer Dichter
1587 Jan Pieterszoon Coen, Begründer des niederländisch-indischen Kolonialreiches


Quadrat rot.jpg Gestorben am 8. Januar

482 Severin, Abt
2002 Alexander Michailowitsch Prochorow, russischer Physiker
2000 Fritz Thiedemann, deutscher Springreiter
1998 Sir Michael Tippett, britischer Komponist
1997 Melvin Calvin, amerikanischer Chemiker
1996 François Mitterrand, französischer Politiker
1992 Nicolas Schöffer, französischer Objekt- und Lichtkünstler
1978 André François-Poncet, französischer Politiker
1976 Zhou Enlai, chinesischer Politiker
1976 Pierre Jean Jouve, französischer Schriftsteller
1976 Tschou En-lai, chinesischer Politiker
1973 Eugen Schuhmacher, deutscher Zoologe und Tierfilmer
1964 Julius Raab, österreichischer Politiker
1950 Joseph Aloisius Schumpeter, österreichischer Nationalökonom
1948 Richard Tauber, österreichischer Sänger
1948 Kurt Schwitters, deutscher Maler und Schriftsteller
1941 Sir Robert Stephenson Baden-Powell, britischer General
1938 Christian Rohlfs, deutscher Grafiker und Maler
1919 Peter Altenberg, österreichischer Schriftsteller
1896 Paul Verlaine, französischer Lyriker
1878 Nikolai Alexejewitsch Nekrassow, russischer Schriftsteller
1874 Eduard Schleich der Ältere, deutscher Maler
1869 Paul Huet, französischer Maler und Grafiker
1867 Wilhelm Stolze, deutscher Stenograf
1811 Friedrich Nicolai, deutscher Schriftsteller
1796 Jean Marie Collot d'Herbois, französischer Revolutionär
1794 Justus Möser, deutscher Schriftsteller
1713 Arcangelo Corelli, italienischer Violinist und Komponist
1642 Galileo Galilei, italienischer Mathematiker, Physiker und Astronom
1598 Johann Georg von Brandenburg, Kurfürst von Brandenburg
1570 Philibert Delorme, französischer Baumeister
1560 Jan (Johannes) Laski, polnischer Reformator
1337 Giotto di Bondone, italienischer Baumeister und Maler
1324 Marco Polo, venezianischer Reisender