6. Januar

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "In Amerika ist das Verschiedensein nahezu gleichbedeutend mit Landesverrat."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 6. Januar

    1926 Das Zugtelefon wird in Deutschland eingeführt.
    1920 Bilanz der deutschen Kriegsverluste im Ersten Weltkrieg: Es fielen etwa 1,8 Millionen Deutsche bei einem Krieg, der weltweit rund zehn Millionen Tote verursachte.
    1825 In Moskau wird das für seine Ballettaufführungen weltberühmte Bolschoi-Theater eröffnet.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 6. Januar

    1976 Lee-Kyung Chun, südkoreanische Eisschnellläuferin (Short Track)
    1964 Henry Maske, deutscher Boxer
    1944 Rolf M. Zinkernagel, schweizerischer Mediziner
    1924 Kim Dae Jung, südkoreanischer Politiker
    1917 Kamal Dschumblat, libanesischer Politiker
    1913 Edward Gierek, polnischer Politiker
    1913 Loretta Young, US-amerikanische Filmschauspielerin
    1878 Carl Sandburg, amerikanischer Schriftsteller
    1872 Alexander Nikolajewitsch Skrjabin, russischer Komponist
    1870 Gustav Bauer, deutscher Politiker
    1861 Victor Horta, belgischer Architekt
    1850 Eduard Bernstein, deutscher sozialistischer Theoretiker
    1838 Max Bruch, deutscher Komponist
    1832 Gustave Doré, französischer Zeichner, Maler und Bildhauer
    1822 Heinrich Schliemann, deutscher Archäologe
    1785 Carl Friedrich von Rumohr, deutscher Kunsthistoriker
    1776 Ferdinand von Schill, deutscher Offizier
    1745 Etienne Jacques de Montgolfier, französischer Flugpionier
    1655 Jakob Bernoulli, schweizerischer Mathematiker
    1412 Jeanne d'Arc, französische Nationalheldin und Märtyrerin
    1367 Richard II. (England), englischer König
    1256 Gertrud die Große, deutsche Mystikerin


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 6. Januar

    1996 Duane Hanson, amerikanischer Bildhauer
    1993 Rudolf Nurejew, russischer Tänzer und Choreograf
    1993 Dizzy Gillespie, amerikanischer Jazzmusiker
    1990 Pawel Alexejewitsch Tscherenkow, russischer Physiker
    1981 Archibald Joseph Cronin, britischer Schriftsteller und Arzt
    1981 Harold Claydon Urey, amerikanischer Chemiker
    1977 Hanns Lilje, deutscher evangelischer Theologe
    1966 Jean Lurçat, französischer Maler
    1961 Regina Ullmann, schweizerische Schriftstellerin
    1955 Gertrud Eysoldt, deutsche Schauspielerin
    1952 Maila Talvio, finnische Schriftstellerin
    1949 Victor Fleming, US-amerikanischer Filmregisseur
    1919 Theodore "Teddy" Roosevelt, amerikanischer Politiker
    1918 Georg Cantor, deutscher Mathematiker
    1884 Gregor Johann Mendel, österreichischer Botaniker und Augustiner-Chorherr
    1875 Friedrich Wilhelm I. (Kurfürst von Hessen), letzter Kurfürst von Hessen
    1852 Louis Braille, französischer Blindenlehrer
    1831 Rodolphe Kreutzer, französischer Komponist und Violinist
    1827 Charlotte von Stein, deutsche Adlige
    1806 Jean Henri Riesener, französischer Kunsttischler
    1646 Elias Florian Holl, deutscher Baumeister
    1561 Ridolfo Ghirlandaio, italienischer Maler
    1536 Baldassare Peruzzi, italienischer Baumeister und Maler


    Januar

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31