31. Januar

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Alles, was Männer tun, ist erhaben und lächerlich zugleich."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 31. Januar

    1959 Die schweizerischen Männer entscheiden in einer Volksabstimmung, dass die Frauen ihres Landes auch weiterhin ohne aktives und passives Wahlrecht bleiben sollen.
    1956 Der saarländische Landtag fordert die Rückkehr des Saargebietes zur Bundesrepublik Deutschland.
    1850 Preußen gibt sich eine neue Verfassung.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 31. Januar

    1981 Justin Timberlake, US-amerikanischer Sänger
    1938 Beatrix, niederländische Königin
    1937 Philip Glass, amerikanischer Komponist
    1935 Kenzaburo Oe, japanischer Schriftsteller
    1931 Hansjörg Felmy, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler
    1929 Rudolf Mößbauer, deutscher Physiker
    1923 Norman Mailer, amerikanischer Schriftsteller
    1921 Mario Lanza, amerikanischer Sänger
    1919 Hans Katzer, deutscher Politiker
    1905 John Henry O'Hara, amerikanischer Schriftsteller
    1902 Alva Myrdal, schwedische Soziologin, Schriftstellerin und Politikerin
    1901 Marie Luise Kaschnitz, deutsche Schriftstellerin
    1884 Theodor Heuss, deutscher Politiker und Schriftsteller
    1881 Irving Langmuir, amerikanischer Chemiker und Physiker
    1868 Theodore Richards, amerikanischer Chemiker
    1866 Emil Strauß, deutscher Schriftsteller
    1854 Ludwig Pastor, deutsch-österreichischer Kirchenhistoriker
    1813 Agostino Depretis, italienischer Staatsmann
    1799 Rodolphe Toepffer, schweizerischer Schriftsteller und Zeichner
    1797 Franz Schubert, österreichischer Komponist
    1755 Friedrich Graf von Reventlow, dänischer Diplomat und Politiker
    1673 Louis-Marie Grignion de Montfort, französischer Ordensgründer
    1624 Arnold Geulincx, niederländischer Philosoph


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 31. Januar

    2015 Richard Freiherr von Weizsäcker, deutscher Politiker
    2000 Martin Benrath, deutscher Schauspieler und Regisseur
    1994 Erwin Strittmatter, deutscher Schriftsteller
    1992 Martin Held, deutscher Schauspieler
    1974 Samuel Goldwyn, US-amerikanischer Filmproduzent
    1973 Ragnar Anton Kittil Frisch, norwegischer Wirtschaftswissenschaftler
    1967 Friedrich Karl Otto Dibelius, deutscher evangelischer Theologe
    1961 Dorothy Thompson, amerikanische Journalistin
    1956 Alan Alexander Milne, englischer Schriftsteller
    1955 John Raleigh Mott, amerikanischer Theologe
    1944 Jean Giraudoux, französischer Schriftsteller und Diplomat
    1940 René Schickele, elsässischer Schriftsteller
    1933 John Galsworthy, englischer Schriftsteller
    1920 Wilhelm Pfeffer, deutscher Botaniker
    1903 Nino Costa, italienischer Maler
    1891 Ernest Meissonier, französischer Maler und Grafiker
    1888 Don Giovanni Bosco, italienischer Pädagoge, Priester und Ordensgründer
    1866 Friedrich Rückert, deutscher Schriftsteller
    1854 Silvio Pellico, italienischer Dichter
    1836 John Cheyne, schottischer Arzt
    1736 Filippo Iuvara, italienischer Baumeister
    1561 Menno Simons, deutscher täuferischer Theologe
    1406 Claus Sluter, niederländischer Bildhauer


    Januar

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31