14. Januar

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 14. Januar

    1970 Weitreichendes Verhandlungsangebot des Bundeskanzlers Willy Brandt an die DDR.
    1957 Die USA legen einen Abrüstungsplan vor, der eine Anhäufung von Atomwaffen und erstmalig eine internationale Kontrolle für Fernraketen und Erdsatelliten anstrebt.
    1956 Die letzten deutschen Kriegsgefangenen kehren aus der Sowjetunion heim.
    1900 Uraufführung der Oper "Tosca" von Giacomo Puccini.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 14. Januar

    1968 LL Cool J, amerikanischer Rapper
    1963 Steven Soderbergh, US-amerikanischer Filmregisseur
    1960 Andrea Fischer, deutsche Politikerin
    1949 Lawrence Kasdan, amerikanischer Regisseur, Produzent und Filmschauspieler
    1941 Faye Dunaway, US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin
    1936 Reiner Klimke, deutscher Dressurreiter
    1934 Marek Hlasko, polnischer Schriftsteller
    1931 Caterina Valente, deutsche Schauspielerin und Sängerin
    1925 Yukio Mishima, japanischer Schriftsteller
    1919 Giulio Andreotti, italienischer Politiker und Jurist
    1912 Rudolf Hagelstange, deutscher Schriftsteller
    1904 Sir Cecil Walter Hardy Beaton, britischer Fotograf, Bühnenbildner und Zeichner
    1896 John Roderigo Dos Passos, amerikanischer Schriftsteller
    1892 Martin Niemöller, deutscher evangelischer Theologe
    1875 Albert Schweitzer, deutscher Arzt, Musiker, Philosoph und Theologe
    1850 Pierre Loti, französischer Schriftsteller
    1841 Berthe Morisot, französische Malerin
    1836 Henri Fantin-Latour, französischer Maler und Grafiker
    1782 Carl Ferdinand Langhans, deutscher Baumeister
    1770 Adam Georg Fürst Czartoryski, polnischer Staatsmann
    1683 Gottfried Silbermann, deutscher Orgelbauer
    1131 Waldemar I. der Große (Dänemark), dänischer König


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 14. Januar

    2016 Leonid Schabotinski, sowjetischer Gewichtheber
    1999 Raymond Peynet, französischer Zeichner
    1989 Robert Lembke, deutscher Journalist und Quizmaster
    1988 Georgi Maximilianowitsch Malenkow, sowjetischer Politiker
    1981 Finn Olav Gundelach, dänischer EG-Wirtschafts- und Handelsfachmann
    1978 Kurt Gödel, österreichischer Mathematiker und Logiker
    1977 Sir Robert Anthony Eden, Earl of Avon, englischer Politiker
    1977 Peter Finch, britischer Schauspieler
    1977 Anaïs Nin, amerikanische Schriftstellerin
    1974 Josef Smrkovský, tschechischer Politiker
    1957 Humphrey Bogart, US-amerikanischer Schauspieler
    1934 Jean-Baptiste Marchand, französischer Kolonialoffizier
    1905 Ernst Abbe, deutscher Physiker und Sozialreformer
    1898 Lewis Carroll, britischer Schriftsteller und Mathematiker
    1892 Alexander Jackson Davis, amerikanischer Architekt
    1890 Gustav Adolf Hirn, deutscher Physiker
    1882 Theodor Schwann, deutscher Physiologe
    1874 Johann Philipp Reis, deutscher Erfinder
    1867 Jean Auguste Dominique Ingres, französischer Maler und Zeichner
    1823 Wilhelm Friedrich von Rüchel, preußischer General
    1753 George Berkeley, englischer Philosoph und Theologe
    1539 Pordenone, italienischer Maler
    1301 Andreas III. der Venezianer, ungarischer König