11. Januar

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Viele Menschen verstehen unter Denken nur die Umgruppierung ihrer Vorurteile."

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 11. Januar

    1959 Veröffentlichung einer sowjetischen Deutschlandnote, die als Friedensvertragsentwurf ein Recht auf Wiedervereinigung unter Einhaltung bestimmter Bedingungen vorsieht.
    1952 Das Montanunion-Gesetz wird in Deutschland ratifiziert.
    1923 Französische Truppen marschieren ins Ruhrgebiet ein, um die Reparationszahlungen des besiegten Deutschland sicher zu stellen (Ruhrbesetzung).


    Quadrat rot.jpg Geboren am 11. Januar

    347 Theodosius I. der Große, römischer Kaiser
    1977 Anna Christina Friesinger, deutsche Eisschnellläuferin
    1924 Roger Charles Louis Guillemin, amerikanischer Biochemiker
    1907 Pierre Mendès-France, französischer Politiker
    1903 Alan Stewart Paton, südafrikanischer Schriftsteller und Politiker
    1900 Valeska Gert, deutsche Schauspielerin und Tänzerin
    1859 George Nathaniel Curzon, britischer Politiker
    1856 Christian Sinding, norwegischer Komponist
    1852 Konstantin Fehrenbach, deutscher Politiker
    1842 William James, amerikanischer Psychologe und Philosoph
    1841 Otto Friedrich von Gierke, deutscher Rechtswissenschaftler
    1797 Carl Rottmann, deutscher Maler
    1755 Alexander Hamilton, amerikanischer Politiker
    1753 Charlotte Buff, Freundin Goethes
    1645 Matthias Rauchmiller, deutscher Bildhauer, Elfenbeinschnitzer und Maler
    1503 Parmigianino, italienischer Maler und Radierer


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 11. Januar

    802 Paulinus von Aquileja, Patriarch von Aquileja
    2014 Ariel Scharon, israelischer Politiker
    2008 Sir Edmund Hillary, neuseeländischer Forscher und Bergsteiger
    1991 Carl David Anderson, amerikanischer Physiker
    1988 Isidor Isaac Rabi, amerikanischer Physiker
    1983 Nikolai Podgorny, sowjetischer Politiker
    1969 Leopold von Wiese und Kaiserswaldau, deutscher Soziologe
    1966 Alberto Giacometti, schweizerischer Bildhauer und Maler
    1966 Lal Bahadur Schastri, indischer Politiker
    1966 Johannes Hannes Kolehmainen, finnischer Leichtathlet
    1955 Rodolfo Graziani, italienischer Marschall
    1954 Oscar Straus, österreichischer Komponist
    1952 Jean de Lattre de Tassigny, französischer Marschall
    1945 Ada Negri, italienische Schriftstellerin
    1944 Emilio de Bono, italienischer General
    1944 Galeazzo Ciano, Graf von Cortellazzo, italienischer Diplomat und Politiker
    1923 Konstantin I. (Griechenland), griechischer König
    1879 Auguste Preault, französischer Bildhauer
    1857 Mademoiselle Georges, französische Schauspielerin
    1847 Karoline von Wolzogen, deutsche Schriftstellerin
    1837 François Baron Gérard, französischer Maler
    1801 Domenico Cimarosa, italienischer Komponist
    1552 Johannes Cochläus, deutscher Humanist und Theologe
    1494 Domenico Ghirlandaio, italienischer Maler
    1083 Otto von Northeim (Sachsen), sächsischer Herzog