1. Mai

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Was der Sonnenschein für die Blumen ist, das sind lachende Gesichter für die Menschen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 1. Mai

1991 Der Streit zwischen den gespaltenen Truppen unter den Führungen des libanesischen Staatspräsidenten Elias Hrawi und dem Armeechef Michel Aoun wird durch die Unterzeichnung des syrisch-libanesischen Kooperationsvertrages beigelegt. Christliche und drusische Milizen legen ihre Waffen nieder. Mit der Anerkennung des 1989 gewählten Staatspräsidenten Hrawi endet der 16 Jahre andauernde Bürgerkrieg im Libanon.
1988 Der neu eingeführte ICE fährt auf der Strecke Fulda - Würzburg mit einer auf den Schienen bisher nie erreichten Geschwindigkeit von 406,9 km/h.
1916 Der Reichstagsabgeordnete Karl Liebknecht wird bei einer Friedensdemonstration trotz seiner Immunität verhaftet.
1892 Der erste D-Zug befördert Passagiere zwischen Berlin und Köln.
1786 Uraufführung der Oper "Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart.


Quadrat rot.jpg Geboren am 1. Mai

1973 Oliver Neuville, deutscher Fußballprofi
1929 Ralf Dahrendorf, Baron Dahrendorf of Clare Market, deutscher Soziologe und Politiker
1923 Günter Fruhtrunk, deutscher Maler
1922 Yannis Xenakis, griechischer Komponist und Architekt
1915 Hanns Martin Schleyer, deutscher Arbeitgeberpräsident
1908 Giovanni Guareschi, italienischer Schriftsteller
1900 Ignazio Silone, italienischer Schriftsteller
1900 Ignazio Silone, italienischer Schriftsteller
1892 Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld, deutscher Luftfahrtpionier
1881 Marie-Joseph Pierre Teilhard de Chardin, französischer Philosoph, Paläontologe und Anthropologe
1862 Marcel Prévost, französischer Schriftsteller
1852 Santiago Ramón y Cajal, spanischer Mediziner
1825 Johann Jakob Balmer, schweizerischer Mathematiker und Physiker
1769 Sir Arthur Wellesley Herzog von Wellington, britischer Feldherr und Politiker
1672 Joseph Addison, englischer Schriftsteller und Politiker
1633 Sébastien le Prestre de Vauban, französischer Marschall und Festungsbaumeister


Quadrat rot.jpg Gestorben am 1. Mai

524 Sigismund von Burgund, burgundischer König
2014 Heinz Schenk, deutscher Moderator und Entertainer
1994 Ayrton Senna, brasilianischer Formel-1-Pilot
1973 Asger Oluf Jorn, dänischer Maler
1970 Paul Celan, deutscher Lyriker
1961 Paul Geheeb, deutscher Pädagoge
1949 Wilhelm Thöny, österreichischer Maler und Grafiker
1945 René Lalique, französischer Goldschmied und Glaskünstler
1945 Joseph Goebbels, deutscher nationalsozialistischer Politiker
1904 Antonin Dvorák, tschechischer Komponist
1900 Mihály von Munkácsy, ungarischer Maler
1899 Ludwig Büchner, deutscher Philosoph
1891 Ferdinand Gregorovius, deutscher Kulturhistoriker
1873 David Livingstone, britischer Forschungsreisender
1816 Justus Perthes, deutscher Verleger
1813 Jean Baptiste Bessières, französischer Marschall
1733 Nicolas Coustou, französischer Bildhauer
1714 Wassili Golizyn, Günstling und Berater der Zarin Sophia
1700 John Dryden, englischer Dichter
1572 Pius V., Papst
1308 Albrecht I. (Hl. Römisches Reich), deutscher König