11. Mai

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Geld haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht mit Geld kaufen kann."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 11. Mai

1995 Die 178 Unterzeichnerstaaten des Kernwaffensperrvertrags entscheiden sich dafür, dass der Vertrag zeitlich unbegrenzt und bedingungslos verlängert wird.
1992 Der Münchener Flughafen "Franz-Josef-Strauß" wird eröffnet. Der Neubau im Naturschutzgebiet Erdinger Moos löste jahrelang Proteste aus.
1949 Israel wird in die Vereinten Nationen (UNO) aufgenommen.
1949 Die Sowjets beenden die Berliner Blockade. Um Mitternacht gehen die Schlagbäume wieder hoch.
1926 Im Rennen um die erste Überfliegung des Nordpols ist das Team Amundsen, Ellsworth und Nobile den Amerikanern Byrd und Bennett um genau 48 Stunden unterlegen.


Quadrat rot.jpg Geboren am 11. Mai

1977 Janne Petteri Ahonen, finnischer Skispringer
1941 Eric Burdon, englischer Rockmusiker
1932 Valentino, italienischer Modeschöpfer
1925 Max Morlock, deutscher Fußballspieler
1924 Antony Hewish, britischer Physiker
1921 Hildegard Hamm-Brücher, deutsche Politikerin
1918 Richard P. Feynman, amerikanischer Physiker
1916 Camilo José Cela, spanischer Schriftsteller
1913 Robert Jungk, deutscher Wissenschaftspublizist und Futurologe
1904 Salvador Dalí, spanischer Maler
1897 Kurt Gerron, deutscher Schauspieler und Regisseur
1895 Jan Parandowski, polnischer Schriftsteller
1894 Martha Graham, amerikanische Tänzerin, Choreografin und Pädagogin
1892 Dame Margaret Rutherford, britische Schauspielerin
1891 Henry Morgenthau jr., amerikanischer Politiker
1888 Irving Berlin, amerikanischer Komponist
1858 Carl Hauptmann, deutscher Schriftsteller
1854 Ottmar Mergenthaler, deutscher Uhrmacher und Feinmechaniker
1848 Wilhelm Windelband, deutscher Philosoph
1827 Jean-Baptiste Carpeaux, französischer Bildhauer und Maler
1817 Fanny Cerrito, italienische Tänzerin
1787 Alfred Fürst zu Windischgraetz, österreichisch-ungarischer Feldmarschall
1720 Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von Münchhausen, deutscher Erzähler
1568 Christian I. (Fürst von Anhalt-Bernburg), Fürst von Anhalt
1557 Fjodor I., russischer Zar


Quadrat rot.jpg Gestorben am 11. Mai

2006 Floyd Patterson, amerikanischer Boxer
2001 Douglas Noël Adams, englischer Schriftsteller
2000 Paula Wessely, österreichische Schauspielerin
1990 Heidemarie Hatheyer, österreichische Schauspielerin
1981 Bob Marley, jamaikanischer Musiker
1979 Felix von Eckardt, deutscher Journalist und Politiker
1976 Alvar Aalto, finnischer Architekt
1970 Johnny Hodges, amerikanischer Altsaxophonist
1963 Herbert Spencer Gasser, US-amerikanischer Neurophysiologe
1962 Hans Luther, deutscher Politiker
1927 Juan Gris, spanischer Maler und Grafiker
1916 Max Reger, deutscher Komponist
1849 Jeanne Françoise Julie Adélaide Récamier, französische Adlige
1849 Stephan Ludwig Roth, deutscher Schriftsteller
1849 Otto Nicolai, deutscher Komponist
1778 William Pitt der Ältere, englischer Staatsmann
1708 Jules Hardouin-Mansart, französischer Baumeister
1610 Matteo Ricci, italienischer Jesuit und Theologe