18. Mai

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Die Menschheit will nicht mehr leben, aber der Mensch will es."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 18. Mai

1980 China testet auf dem Südpazifik eine Interkontinentalrakete, eine mit nuklearen oder thermonuklearen (Mehrfach-)Sprengköpfen bestückte Langstreckenrakete.
1962 Zwölf DDR-Bürgern gelingt die Flucht in den Westen. Sie passierten Westberlin über einen selbst gegrabenen Tunnel.
1959 Der Regisseur François Truffaut begründet mit seinem Film "Sie küssten und sie schlugen ihn" eine neue Stilrichtung des Französischen Films mit. Die Filme der Nouvelle Vague zeichnen sich durch ihren existenzialistischen Charakter und die Betonung von Augenblickserlebnissen aus.
1848 Die Deutsche Nationalversammlung tritt in der Frankfurter Paulskirche zusammen.
1804 Napoleon I. Bonaparte macht Frankreich zum Kaisertum und wird zum "Kaiser der Franzosen" gekrönt.


Quadrat rot.jpg Geboren am 18. Mai

1950 Thomas Gottschalk, deutscher Showmaster und Filmschauspieler
1939 Peter Andreas Grünberg, deutscher Physiker
1937 Jacques Santer, luxemburgischer Politiker
1922 Adrian Hoven, deutscher Schauspieler und Filmregisseur
1920 Johannes Paul II., 264. Papst
1919 Lady Margot Fonteyn, britische Tänzerin
1912 Walter Max Ulyate Sisulu, südafrikanischer Politiker und Anti-Apartheid-Aktivist
1909 Fred Perry, britischer Tennisspieler
1901 Vincent du Vigneaud, amerikanischer Biochemiker
1897 Frank Capra, US-amerikanischer Filmegisseur
1893 Friedrich Sieburg, deutscher Schriftsteller und Publizist
1891 Rudolf Carnap, deutsch-amerikanischer Philosoph
1889 Gunnar Gunnarsson, isländischer Schriftsteller
1887 Ernst Wiechert, deutscher Schriftsteller
1883 Walter Gropius, deutsch-amerikanischer Architekt und Designer
1876 Hermann Müller, deutscher Politiker
1872 Bertrand Arthur William Russell, englischer Philosoph und Mathematiker
1871 Franziska Gräfin zu Reventlow, deutsche Schriftstellerin
1810 Johann Peter Hasenclever, deutscher Maler
1782 Adolf Freiherr von Lützow, preußischer Freikorpsführer
1616 Johann Jakob Froberger, deutscher Komponist


Quadrat rot.jpg Gestorben am 18. Mai

526 Johannes I. (Papst), Papst
2012 Dietrich Fischer-Dieskau, deutscher Sänger
2007 Pierre-Gilles de Gennes, französischer Physiker
1993 Heinrich Albertz, deutscher Politiker und Theologe
1989 Hermann Höcherl, deutscher Jurist und Politiker
1981 William Saroyan, amerikanischer Schriftsteller
1964 Max Unold, deutscher Grafiker und Maler
1955 Edwin Scharff, deutscher Bildhauer und Maler
1922 Charles Louis Alphonse Laveran, französischer Arzt
1912 Eduard Strasburger, deutscher Botaniker
1911 Gustav Mahler, österreichischer Komponist und Dirigent
1910 Pauline Viardot-Garcia, spanisch-französische Sängerin
1909 Isaac Albéniz, spanischer Komponist und Pianist
1896 Otto Camphausen, preußischer Politiker
1843 Friedrich Christoph Perthes, deutscher Buchhändler und Verleger
1839 Caroline Bonaparte, Königin von Neapel
1800 Alexander W. Suworow, russischer General
1799 Pierre Augustin Caron de Beaumarchais, französischer Dramatiker
1775 Johann Joachim Kändler, deutscher Bildhauer
1551 Domenico Beccafumi, italienischer Maler und Bildhauer
1410 Ruprecht von der Pfalz, deutscher König
1160 Erich IX., schwedischer König