14. Mai

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Ich zieh' es vor zu schweigen bei Dingen, wo mir das Verständnis fehlt."

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 14. Mai

    1959 Die drei Westmächte legen auf der Genfer Außenministerkonferenz einen "Friedensplan" zur Wiedervereinigung Deutschlands und zur Sicherheit in Europa vor.
    1955 Der Warschauer Vertrag wird durch die Ministerpräsidenten Albaniens, Bulgariens, Ungarns, der DDR, Polens, Rumäniens, der UdSSR und der CSSR unterzeichnet.
    1948 Gründung Israels.
    1643 Ludwig XIV., der spätere Sonnenkönig, wird im zarten Alter von vier Jahren gekrönt, tritt aber erst am 10. März 1661 die Alleinregierung an.
    1607 Sir Walter Raleigh gründet in Amerika die erste englische Stadt, Jamestown.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 14. Mai

    1969 Cate Blanchett, australische Schauspielerin
    1952 David Byrne, schottischer Musiker, Komponist und Lyriker
    1951 Robert Zemeckis, US-amerikanischer Filmregisseur, -produzent und Drehbuchautor
    1944 George Lucas, amerikanischer Produzent und Regisseur
    1907 Ayub Khan, pakistanischer Feldmarschall und Politiker
    1907 Karl Schirdewan, deutscher Politiker
    1885 Otto Klemperer, deutscher Dirigent
    1884 Claude Dornier, deutscher Flugzeugkonstrukteur
    1868 Magnus Hirschfeld, deutscher Sexualforscher
    1867 Kurt Eisner, deutscher Politiker und Journalist
    1836 Wilhelm Steinitz, österreichischer Schachspieler und -theoretiker
    1781 Friedrich von Raumer, deutscher Historiker
    1780 Jules Polignac, französischer Politiker
    1771 Robert Owen, britischer Politiker und Unternehmer
    1727 Thomas Gainsborough, englischer Maler
    1553 Margarete von Valois, Königin von Navarra und Frankreich


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 14. Mai

    2015 B. B. King, amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger
    2006 Robert Bruce Merrifield, amerikanischer Chemiker
    2004 Günter Gaus, deutscher Journalist und Politiker
    1998 Frank Sinatra, US-amerikanischer Sänger, Schauspieler, Regisseur und Produzent
    1998 Richard Jaeger, deutscher Poltiker
    1995 Christian B. Anfinsen, amerikanischer Chemiker
    1991 Aladár Gerevich, ungarischer Fechter
    1991 Tschiang Tsching, chinesische Politikerin
    1987 Rita Hayworth, amerikanische Filmschauspielerin
    1980 Carl Ebert, deutscher Schauspieler, Opernregisseur und Intendant
    1978 William Lear, amerikanischer Erfinder
    1972 Theodor Blank, deutscher Politiker
    1966 Ludwig Meidner, deutscher Maler, Radierer und Schriftsteller
    1954 Heinz Guderian, deutscher General
    1953 Yasuo Kuniyoshi, amerikanischer Maler
    1943 Henri La Fontaine, belgischer Völkerrechtslehrer und Friedensnobelpreisträger
    1936 Edmund Henry Hynmann Allenby, britischer Feldmarschall
    1923 Charles Louis Freycinet, französischer Politiker
    1912 August Strindberg, schwedischer Schriftsteller
    1906 Carl Schurz, deutsch-amerikanischer Politiker und Publizist
    1860 Ludwig Bechstein, deutscher Schriftsteller
    1798 David Ruhnken, deutscher Philologe
    1798 Carl Gottlieb Svarez, deutscher Jurist und Politiker
    1717 Gasparo Zucalli, schweizerischer Baumeister
    1610 Heinrich IV. (Frankreich), französischer König