23. Mai

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Die Leidenschaft flieht, die Liebe muss bleiben."

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 23. Mai

    1960 Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann wird von den israelischen Sicherheitsbehörden verhaftet, als Mitverantwortlicher am Tod von Millionen von Juden am 15. Dezember 1961 zum Tode verurteilt und am 31. Mai 1962 hingerichtet.
    1951 Die Volksrepublik China und Tibet unterzeichnen das "Abkommen über die friedliche Befreiung Tibets". Es erteilt China praktisch das Recht auf die Eingliederung Tibets in die Volksrepublik.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 23. Mai

    1965 Tom Tykwer, deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
    1951 Anatolij Jewgenjewitsch Karpow, russischer Schachspieler
    1930 Richard Anuskiewicz, amerikanischer Maler
    1927 Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist
    1925 Joshua Lederberg, US-amerikanischer Genetiker
    1910 Franz Kline, amerikanischer Maler
    1908 John Bardeen, amerikanischer Physiker
    1900 Hans Frank, deutscher Politiker, Militär und Jurist
    1891 Pär Fabian Lagerkvist, schwedischer Schriftsteller
    1889 Ernst Niekisch, deutscher Politiker
    1883 Douglas Fairbanks, amerikanischer Schauspieler
    1881 Ludwig Kaas, deutscher Theologe und Politiker
    1873 Leo Baeck, jüdischer Theologe und Rabbiner
    1863 Herrmann Obrist, schweizerischer Zeichner, Kunstgewerbler und Bildhauer
    1848 Ernst von Ihne, deutscher Architekt
    1848 Otto Lilienthal, deutscher Ingenieur und Flugpionier
    1810 Sarah Margaret Fuller, amerikanische Schriftstellerin und Kritikerin
    1795 Charles Barry, englischer Architekt
    1707 Carl von Linné, schwedischer Naturforscher
    1683 Antoine Pesne, französischer Maler
    1654 Nicodemus Graf Tessin, schwedischer Baumeister
    1584 Maximilian Graf von und zu Trauttmansdorf, österreichischer Politiker


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 23. Mai

    2015 John F. Nash, amerikanischer Nationalökonom
    1991 Wilhelm Kempff, deutscher Komponist und Pianist
    1967 Ernst Niekisch, deutscher Politiker
    1947 Charles Ferdinand Ramuz, schweizerischer Schriftsteller
    1945 Heinrich Himmler, deutscher nationalsozialistischer Politiker
    1945 Hans-Georg von Friedeburg, deutscher Admiral
    1937 John Davidson Rockefeller, amerikanischer Unternehmer
    1906 Henrik Ibsen, norwegischer Dramatiker
    1895 Franz Neumann, deutscher Physiker
    1886 Leopold von Ranke, deutscher Historiker
    1857 Augustin Louis Cauchy, französischer Mathematiker und Physiker
    1841 Franz Xaver von Baader, deutscher katholischer Theologe und Philosoph
    1602 Renata von Lothringen, bayerische Herzogin
    1498 Girolamo Savonarola, italienischer Dominikaner
    1125 Heinrich V. (Hl. Römisches Reich), deutscher König und römisch-deutscher Kaiser