22. Mai

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Niemand auf der Welt ist so wehrlos wie ein toter Autor gegen einen lebenden Regisseur."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 22. Mai

1973 Der sowjetische Regierungschef Breschnew ist zum Staatsbesuch in Bonn. Es werden drei sowjetisch-deutsche Abkommen unterzeichnet.
1972 Ceylon, seit 1948 selbstständiges Mitglied des Commonwealth, wird zur Republik Sri Lanka ausgerufen.
1939 Das deutsche Reich und Italien schließen einen Freundschafts- und Bündnisvertrag, den so genannten Stahlpakt".
1882 Die erste Direktverbindung auf Schienen zwischen Italien und der Schweiz wird gefeiert. Die St.-Gotthard-Unterführung, ein 15 Kilometer langer Tunnel durch die Schweizer Alpen, verbindet die Städte Mailand und Luzern.
1815 Der preußische König Friedrich Wilhelm III. verspricht seinem Volk eine Verfassung, um es für die Befreiungskriege gegen Napoleon zu motivieren.


Quadrat rot.jpg Geboren am 22. Mai

1943 Kurt Bendlin, deutscher Leichtathlet
1943 Betty Williams, irische Friedensaktivistin
1940 Hans Jürgen Diehl, deutscher Maler
1927 George A. Olah, amerikanisch-ungarischer Chemiker
1925 Jean Tinguely, schweizerischer Objektkünstler
1924 Charles Aznavour, französischer Chansonsänger, Schauspieler und Komponist
1912 Herbert C. Brown, US-amerikanischer Chemiker
1909 Rudolf Bergander, deutscher Maler und Grafiker
1907 Sir Laurence Kerr Olivier, britischer Regisseur und Schauspieler
1897 Robert Neumann, österreichischer Schriftsteller
1891 Johannes Robert Becher, deutscher Schriftsteller und Politiker
1887 Wilhelm Kaisen, deutscher Politiker
1885 Giacomo Matteotti, italienischer Politiker
1882 Hugo Häring, deutscher Architekt
1859 Sir Arthur Conan Doyle, britischer Schriftsteller und Historiker
1848 Fritz von Uhde, deutscher Maler
1845 Mary Cassatt, amerikanische Malerin
1813 Richard Wagner, deutscher Komponist
1808 Gérard de Nerval, französischer Schriftsteller
1733 Hubert Robert, französischer Maler
1694 Daniel Gran, österreichischer Maler
1644 Gabriel de Grupello, flämischer Bildhauer


Quadrat rot.jpg Gestorben am 22. Mai

337 Konstantin I. der Große (Römisches Reich), römischer Kaiser
1997 Alfred Hershey, britischer Biologe
1984 Erich Gutenberg, deutscher Wirtschaftswissenschaftler
1983 Albert Claude, belgischer Biochemiker
1972 Cecil Day-Lewis, britisch-irischer Lyriker
1972 Dame Margaret Rutherford, britische Schauspielerin
1967 James Langston Hughes, amerikanischer Schriftsteller
1956 Walther Kossel, deutscher Physiker
1949 Hans Pfitzner, deutscher Komponist
1939 Ernst Toller, deutscher Schriftsteller
1885 Victor Hugo, französischer Schriftsteller
1880 Heinrich Freiherr von Gagern, deutscher Politiker
1873 Alessandro Manzoni, italienischer Dichter
1867 Edward Hodges Baily, englischer Bildhauer
1728 Johann Friedrich Freiherr von Eosander, schwedischer Baumeister
1667 Alexander VII. (Papst), Papst