Bruno Schmitz

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt; * 21. November 1858 in Düsseldorf, † 27. April 1916 in Berlin-Charlottenburg

    berühmt durch machtvolle Denkmäler, die ihre Wirkung fast ohne Beihilfe des Ornaments, lediglich durch die Wucht des architektonischen Gefüges erreichen.

    Hauptwerk: Völkerschlachtdenkmal in Leipzig (1898-1913).

    Weitere Werke: Kaiser-Wilhelm-Denkmäler auf dem Kyffhäuser (1891-96), an der Porta Westfalica (1892-96), am Deutschen Eck in Koblenz (1894-97).

    Festhallen: Tonhalle in Zürich (1888-92), Rosengarten in Mannheim (1903, erweitert 1913).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.