Carl Orff

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Komponist und Musikpädagoge; * 10. Juli 1895 in München, † 29. März 1982 in München

    Carl Orff

    Orff studierte zunächst in München Musik und erhielt danach verschiedene Kapellmeisterstellen in München, Mannheim und Darmstadt. 1922 gründete er die Günther-Schule und arbeitete an seinem später in der ganzen Welt benützten "Schulwerk". Zu seinen Werken, die teilweise für die Aufführung vor Kindern bestimmt sind, gehört unter anderem "Die Weihnachtsgeschichte". 1937 kam es zur Uraufführung der "Carmina burana", mit der er seine ganz eigene Tonsprache gefunden hat. Orffs Gesamtwerk umfasst zahlreiche Chor- und Orchesterwerke sowie Musikschauspiele ("Die Bernauerin", "Oedipus der Tyrann", "Die Kluge", "Der Mond" u.a.).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.