Sarah Siddons

    Aus WISSEN-digital.de

    englische Schauspielerin; * 5. Juli 1755, † 8. Juni 1831

    An Garricks Drury Lane Theatre hatte Sarah Siddons 1775 mit der Porcia den Dramatiker Shakespeare, der mehr und mehr von der englischen Bühne verschwunden war, erneut zum Durchbruch zu bringen versucht; aber das Publikum war ihr und ihrem Regisseur Garrick nicht gefolgt. Sie zog sich deshalb wieder auf die Provinzbühne zurück.

    1782 trat sie erstmals nach sieben Jahren wieder in London auf, und diesmal gelang es ihr, unter der Anleitung von Sheridan die Weltstadt für Shakespeare zu gewinnen. Abwechselnd wirkte sie in tragischen und heroischen Rollen am Drury Lane und Covent Garden Theatre, den Haupttheatern Londons.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.