20. September

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Kultur hängt davon ab, wie die Menschen gelernt haben, miteinander umzugehen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 20. September

490 Die Athener besiegen in der Schlacht von Marathon das persische Heer und bannen so für zehn Jahre die persische Gefahr für Griechenland.
1972 Bundeskanzler Willy Brandt stellt im Bundestag die Vertrauensfrage. Damit soll ein Ausweg aus der Patt-Situation gefunden werden, die im Bundestag durch den Übertritt von Abgeordneten der SPD/FDP-Koalition zur CDU/CSU im Zusammenhang mit der Ostverträge-Debatte entstanden ist.
1964 Die Mittelmeerinsel Malta wird nach 164-jähriger britischer Herrschaft selbstständig.
1949 Bundeskanzler Konrad Adenauer stellt dem Bundestag das erste Kabinett vor. Von den 13 Mitgliedern gehören neun der CDU/CSU, drei der FDP und einer der DP an.
1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.
1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.


Quadrat rot.jpg Geboren am 20. September

1956 Elisabeth Theurer, österreichische Dressurreiterin
1934 Sophia Loren, italienische Filmschauspielerin
1908 Alexander Mitscherlich, deutscher Psychoanalytiker
1903 Joseph Breitbach, deutscher Schriftsteller und Journalist
1902 Cesare Zavattini, italienischer Journalist, Schriftsteller und Drehbuchschreiber
1900 Willem Adolph Visser't Hooft, niederländischer evangelischer Theologe
1893 Hans Bernhard Scharoun, deutscher Architekt
1878 Upton Sinclair, amerikanischer Schriftsteller
1875 Matthias Erzberger, deutscher Politiker
1873 Lulu von Strauss und Torney, deutsche Dichterin
1872 Maurice Gustave Gamelin, französischer General
1853 Joseph Kürschner, deutscher Schriftsteller
1842 Sir James Dewar, schottischer Chemiker und Physiker
1833 Hedwig Dohm, deutsche Frauenrechtlerin und Schriftstellerin
1833 Ernesto Teodoro Moneta, italienischer Politiker
1819 Theodore Chassériau, französischer Maler
1807 Friedrich Gauermann, österreichischer Maler
1778 Fabian Gottlieb von Bellingshausen, russischer Südpolarforscher
1762 Pierre Francois Léonard Fontaine, französischer Baumeister
1738 Joachim Nettelbeck, preußischer Patriot
1599 Christian von Braunschweig, deutscher Söldnerführer


Quadrat rot.jpg Gestorben am 20. September

2005 Simon Wiesenthal, österreichischer Archivar und Publizist
1999 Willy Millowitsch, deutscher Volksschauspieler
1980 Jo Herbst, deutscher Schauspieler und Texter
1979 Ludvík Svoboda, tschechischer Politiker
1975 Alexis Saint-John Perse, französischer Schriftsteller und Politiker
1971 Giorgos Seferis, griechischer Diplomat und Schriftsteller
1957 Jean Sibelius, finnischer Komponist
1932 Max Slevogt, deutscher Grafiker und Maler
1898 Theodor Fontane, deutscher Schriftsteller
1894 Heinrich Hoffmann, deutscher Schriftsteller und Mediziner
1863 Jacob Karl Ludwig Grimm, deutscher Philologe
1586 Anthony Babington, englischer Verschwörer
1563 Pankraz Labenwolf, deutscher Erzgießer und Bildhauer