14. September

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Philosophie nennt man die geistreiche Übersetzung des Unerklärlichen in das Unverständliche."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 14. September

1966 Das U-Boot "Hai" der deutschen Bundesmarine sinkt bei einer Überwasserfahrt in der Nähe der Doggerbank; von den 21 Mann Besatzung kann nur einer gerettet werden.
1931 Die preußische Staatsverwaltung veröffentlicht Notverordnungen zur Verringerung des Haushaltsdefizits.
1930 Bei den Reichstagswahlen kommt es zum "Erdrutsch": Die Zahl der Mandate der NSDAP erhöht sich von zwölf auf 107.
1812 Napoleon I. nimmt mit seiner "Grande Armée" Moskau ein.
1645 Eroberung des königstreuen Bristols durch Cromwell im englischen Bürgerkrieg.


Quadrat rot.jpg Geboren am 14. September

1983 Amy Winehouse, britische Sängerin
1974 Hicham El Guerrouj, marokkanischer Mittel- und Langstreckenläufer
1965 Dmitri Medwedew, russischer Staatspräsident
1944 Günter Netzer, deutscher Fußballspieler und Geschäftsmann
1937 Renzo Piano, italienischer Architekt
1931 Ivan Klíma, tschechischer Autor
1929 Hans Clarin, deutscher Schauspieler
1926 Michel Butor, französischer Schriftsteller
1921 Helmut Bantz, deutscher Turner
1920 Lawrence Robert Klein, amerikanischer Nationalökonom
1910 Rolf Liebermann, schweizerischer Komponist und Opernintendant
1886 Erich Hoepner, deutscher General
1886 Jan Masaryk, tschechoslowakischer Diplomat
1880 Archibald Hahn, US-amerikanischer Leichtathlet
1864 Edgar Algernon Robert Cecil (of Chelwood), englischer Politiker
1849 Iwan Petrowitsch Pawlow, russischer Physiologe
1827 Henriette Schrader, deutsche Sozialreformerin
1817 Theodor Storm, deutscher Schriftsteller
1769 Alexander Freiherr von Humboldt, deutscher Naturforscher, Geologe und Geograf
1760 Luigi Cherubini, italienischer Komponist
1737 Michael Haydn, österreichischer Komponist
1618 Sir Peter Lely, niederländisch-englischer Maler
1486 Agrippa von Nettesheim, deutscher Schriftsteller, Arzt, Philosoph und Alchemist


Quadrat rot.jpg Gestorben am 14. September

407 Johannes Chrysostomus, griechischer Kirchenlehrer
258 Thascius Cäcilius Cyprianus, Kirchenschriftsteller
2011 Rudolf Mößbauer, deutscher Physiker
1999 André Kostolany, ungarisch-amerikanischer Finanzexperte
1984 Janet Gaynor, US-amerikanische Schauspielerin
1982 Grace Kelly, US-amerikanische Schauspielerin und spätere Fürstin von Monaco
1982 Wilfredo Lam, kubanischer Maler
1976 Paul Karadjordjevic (Jugoslawien), jugoslawischer Prinzregent
1970 Rudolf Carnap, deutsch-amerikanischer Philosoph
1951 Walter Ziesemer, deutscher Germanist
1937 Tomás Garrigue Masaryk, tschechischer Philosoph und Politiker
1927 Hugo Ball, deutscher Dichter und Kulturkritiker
1927 Isadora Duncan, amerikanische Tänzerin
1901 William McKinley, amerikanischer Politiker
1887 Friedrich Theodor von Vischer, deutscher Philosoph und Schriftsteller
1852 Sir Arthur Wellesley Herzog von Wellington, britischer Feldherr und Politiker
1851 James Fenimore Cooper, amerikanischer Schriftsteller
1833 Merlin de Thionville, französischer Revolutionär
1743 Nicolas Lancret, französischer Maler
1712 Giovanni Domenico Cassini, italienisch-französischer Astronom
1523 Hadrian VI. (Papst), Papst
1321 Dante Alighieri, italienischer Dichter und Politiker