9. September

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Der Tod ist die Ruhe, aber der Gedanke an den Tod ist der Störer jeglicher Ruhe."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 9. September

1946 Die Nationalhymne der Volksrepublik Korea hat Premiere.
1943 Alliierte Truppen landen einen Tag, nachdem die am 3. September erfolgte Kapitulation Italiens bekannt geworden ist, bei Salerno und beginnen, nach Norden zu marschieren.
1922 Die Operette "Madame Pompadour" von Rudolph Schanzer und Ernst Welisch mit der Musik von Leo Fall wird in Berlin uraufgeführt.
1911 Die Berliner Börse wird von einer schweren Baisse heimgesucht.
1899 Der Berliner Fuhrherr August Nikolai erhält die Konzession für die erste Kraftdroschke.
1668 Die Komödie "Der Geizige" des französischen Dichters Molière wird in Paris uraufgeführt.


Quadrat rot.jpg Geboren am 9. September

384 Honorius (Römisches Reich), (erster) weströmischer Kaiser
1966 Georg "Schorsch" Hackl, deutscher Rennrodler
1963 Markus Wasmeier, deutscher Skirennläufer
1960 Hugh Grant, englischer Schauspieler
1945 Ingrid Mathäus-Maier, deutsche Politikerin und Juristin
1942 Ted Herold, deutscher Rocksänger
1941 Otis Redding, US-amerikanischer Soulmusiker
1928 Fritz Herkenrath, deutscher Fußballspieler
1928 Sol LeWitt, US-amerikanischer Bildhauer und Konzeptkünstler
1925 Cliff Robertson, US-amerikanischer Schauspieler
1924 Rik van Steenbergen, belgischer Radrennfahrer
1923 Carleton Gajdusek, amerikanischer Kinderarzt und Virologe
1922 Hans Georg Dehmelt, amerikanischer Physiker
1916 Peter Beauvais, deutscher Regisseur und Schauspieler
1908 Cesare Pavese, italienischer Schriftsteller
1899 Brassaï, französischer Fotograf ungarischer Herkunft
1890 Harland Sanders, amerikanischer Gastronom
1873 Max Reinhardt, österreichischer Regisseur und Schauspieler
1855 Houston Stewart Chamberlain, britisch-deutscher Kulturphilosoph und Schriftsteller
1828 Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi, russischer Schriftsteller
1826 Friedrich I. von Baden, deutscher Großherzog
1808 Albert Heydemann, deutscher Historiker und Pädagoge
1773 Armand Augustin Louis Marquis de Caulaincourt, französischer Staatsmann
1754 William Bligh, englischer Seefahrer
1751 Emanuel Schikaneder, deutscher Theaterdirektor, Librettist und Schauspieler
1737 Luigi Aloiso Galvani, italienischer Mediziner und Naturforscher
1599 Adam Olearius, deutscher Schriftsteller
1585 Armand Jean du Plessis, Herzog von Richelieu, französischer Politiker und Kleriker


Quadrat rot.jpg Gestorben am 9. September

2003 Edward Teller, amerikanischer Physiker
1985 Paul John Flory, amerikanischer Chemiker
1981 Jacques Marie Lacan, französischer Psychoanalytiker und Philosoph
1980 Willard Frank Libby, amerikanischer Chemiker und Physiker
1978 Jack L. Warner, kanadisch-US-amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler
1978 Jack Warner, amerikanischer Filmproduzent
1976 Mao Tse-tung, chinesischer Politiker
1931 Lujo Brentano, deutscher Nationalökonom und Sozialpolitiker
1912 Jaroslav Vrchlický, tschechischer Schriftsteller
1901 Henri de Toulouse-Lautrec, französischer Maler und Grafiker
1815 John Singleton Copley, amerikanischer Maler
1810 Johann Baptist Hagenauer, deutscher Bildhauer
1809 August Ludwig von Schlözer, deutscher Historiker
1087 Wilhelm I. der Eroberer (England), englischer König