21. September

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Man muss keine Jugendfehler ins Alter hineinnehmen, denn das Alter führt seine eigenen Mängel mit sich."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 21. September

1979 Bokassa I., seit 1976 Kaiser von Zentralafrika, wird gestürzt. Der vormalige demokratische Präsident Dacko wird wieder in sein Amt eingesetzt.
1957 Das deutsche Segelschulschiff "Pamir" sinkt; 80 (meist sehr junge) Seeleute sterben.
1949 In Peking tritt die so genannte Nationale Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes zusammen. Auf der Eröffnungssitzung proklamiert Mao Tse-tung die Volksrepublik China.
1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.
1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.


Quadrat rot.jpg Geboren am 21. September

1972 Liam und Noel Gallagher, britische Popmusiker
1957 Ethan und Joel Coen, US-amerikanische Filmregisseure, -produzenten und Drehbuchautoren.
1955 Andrej Gawrilow, russischer Pianist
1947 Stephen King, amerikanischer Schriftsteller
1936 Wilton Norman Chamberlain, amerikanischer Basketballspieler
1934 Leonard Cohen, kanadischer Sänger, Komponist und Schriftsteller
1926 Donald Arthur Glaser, amerikanischer Physiker
1924 Hermann Buhl, österreichischer Bergsteiger
1920 Vico Torriani, schweizerischer Sänger, Schauspieler und Entertainer
1910 Umberto Mastroianni, italienischer Bildhauer
1904 Hans Hartung, deutsch-französischer Maler
1876 Julio Gonzáles, französischer Bildhauer
1874 Karl Jarres, deutscher Kommunalpolitiker
1866 Herbert George Wells, britischer Schriftsteller
1866 Charles Nicolle, französischer Bakteriologe
1853 Heike Kamerlingh Onnes, niederländischer Physiker
1842 Abdul Hamid II., türkischer Sultan
1792 Johann Peter Eckermann, deutscher Schriftsteller
1791 Istávan Széchenyi, ungarischer Politiker
1757 John Loudon MacAdam, schottischer Straßenbauer
1727 Francesco Bartolozzi, italienischer Maler und Kupferstecher
1452 Girolamo Savonarola, italienischer Dominikaner
1051 Berta von Susa, Gattin Heinrichs IV.


Quadrat rot.jpg Gestorben am 21. September

1998 Florence Griffith-Joyner, amerikanische Leichtathletin
1972 Henry de Montherlant, französischer Schriftsteller
1971 Bernardo Alberto Houssay, argentinischer Physiologe
1966 Paul Reynaud, französischer Politiker
1964 Otto Grotewohl, deutscher Politiker
1957 Håkon VII., norwegischer König
19 Vergil, römischer Dichter
1895 Abraham Viktor Rydberg, schwedischer Schriftsteller
1860 Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph
1832 Sir Walter Scott, schottischer Schriftsteller
1812 Emanuel Schikaneder, deutscher Theaterdirektor und Librettist
1637 Wilhelm von Hessen-Kassel, Landesfürst von Hessen-Kassel
1629 Jan Pieterszoon Coen, Begründer des niederländisch-indischen Kolonialreiches
1586 Antoine Perenot de Granvelle, spanischer Politiker
1576 Geronimo Cardano, italienischer Mathematiker, Naturphilosoph und Arzt
1558 Karl V. (Hl. Römisches Reich), Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation
1550 Nicolas Perrenot de Granvelle, spanischer Politiker
1519 Hans Backoffen, deutscher Bildhauer und Bildschnitzer
1327 Eduard II., englischer König
1235 Andreas II. (Ungarn), ungarischer König