24. Dezember

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Auch mit einer Umarmung kann man einen Gegner bewegungsunfähig machen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 24. Dezember

1980 Die Sowjetunion und Afghanistan unterzeichnen ein Abkommen über wirtschaftliche Zusammenarbeit, in dem Wirtschaftshilfe für Afghanistan und ein Rückzug der Roten Armee in Aussicht gestellt werden.
1930 In Madrid wird die Volkskomödie "Die wundersame Schustersfrau" des Spaniers Federico García Lorcas uraufgeführt.
1918 In Berlin kommt es zur Meuterei der "Volksmarine-Division".
1871 Die Oper "Aida" von Giuseppe Verdi wird in Kairo uraufgeführt.
1818 Der Hilfspriester Joseph Mohr dichtet in Oberndorf bei Salzburg den Text des Weihnachtslieds "Stille Nacht, heilige Nacht", das der Organist Franz Xaver Gruber am selben Tag vertont.


Quadrat rot.jpg Geboren am 24. Dezember

1961 Ilham Alijew, aserbaidschanischer Politiker
1957 Hamid Karzai, afghanischer Politiker
1953 Christina Weiss, deutsche Politikerin
1944 Erhard Keller, deutscher Eisschnellläufer
1941 Hans Eichel, deutscher Politiker
1931 Mauricio Raúl Kagel, argentinisch-deutscher Komponist
1922 Ava Gardner, US-amerikanische Filmschauspielerin
1919 Pierre Soulages, französischer Maler
1914 Herbert Reinecker, deutscher Schriftsteller, Film- und Fernsehautor
1913 Ad Reinhardt, amerikanischer Maler
1909 Adam Rapacki, polnischer Politiker
1906 Joseph Höffner, deutscher Kardinal
1888 Michael Curtiz, ungarisch-US-amerikanischer Filmregisseur
1881 Juan Ramón Jiménez, spanischer Lyriker
1880 Hermann Haller, schweizerischer Bildhauer
1868 Emanuel Lasker, deutscher Mathematiker, Schriftsteller und Schachspieler
1837 Cosima Wagner, Gattin Richard Wagners
1834 Hans von Marées, deutscher Maler
1818 James Prescott Joule, englischer Physiker
1798 Adam Bernhard Mickiewicz, polnischer Schriftsteller
1791 Eugène Scribe, französischer Schriftsteller
1761 Salim III., osmanischer Sultan
1475 Thomas Murner, deutscher Volksprediger und satirischer Dichter
1155 Dschingis Khan, mongolischer Großkhan


Quadrat rot.jpg Gestorben am 24. Dezember

708 Irmina, Äbtissin
2011 Johannes Heesters, niederländischer Schauspieler und Sänger
2008 Harold Pinter, britischer Schriftsteller
1999 Maurice Couve de Murville, französischer Politiker
1994 John James Osborne, englischer Schriftsteller und Dramatiker
1991 Alfons Goppel, deutscher Politiker
1990 Friedrich Luft, deutscher Kritiker und Schriftsteller
1987 Eugen Kogon, deutscher Publizist
1982 Louis Aragon, französischer Schriftsteller
1980 Karl Dönitz, deutscher Großadmiral
1979 Dirk Stikker, niederländischer Politiker und Unternehmer
1979 Rudolf "Rudi" Dutschke, deutscher Politiker und Soziologe
1977 Juan Velasco Alvarado, peruanischer Politiker
1972 Ernst Kreuder, deutscher Schriftsteller
1942 François Darlan, französischer Admiral
1938 Bruno Taut, deutscher Architekt
1935 Alban Berg, österreichischer Komponist
1872 William Rankine, schottischer Bauingenieur
1863 William Makepeace Thackeray, britischer Schriftsteller
1850 Frédéric Bastiat, französischer Nationalökonom
1729 Marco Antonio Franceschini, italienischer Maler
1707 Noël Coypel, französischer Maler
1541 Andreas Karlstadt, deutscher Reformator
1525 Veit Hirschvogel, deutscher Glasmaler
1473 Johannes von Krakau, Kanoniker