2. Dezember

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Ein Kuss ist der Versuch, unter möglichst intensiver Benützung der Lippen gemeinsam zu schweigen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 2. Dezember

1971 Die Emirate Abu Dhabi, Dubai, Shardshah, Fudsheira und andere schließen sich zu den "Vereinigten Arabischen Emiraten" zusammen.
1946 Abkommen über den Zusammenschluss der amerikanischen und britischen Besatzungszone (Bizone) in Deutschland.
1936 Dem Schriftsteller Thomas Mann wird die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen.
1932 General Kurt von Schleicher löst Franz von Papen als Reichskanzler ab.
1852 Charles Louis Napoleon Bonaparte, ein Neffe Napoleons I., wird vom Senat als Napoleon III. zum Kaiser der Franzosen gewählt.
1823 In einer Jahresbotschaft von US-Präsident Monroe an den Kongress (später Monroedoktrin genannt), propagiert er die politische Trennung von Alter und Neuer Welt.
1805 Napoleon I. schlägt in der so genannten Dreikaiserschlacht bei Austerlitz eine österreichisch-russische Armee.


Quadrat rot.jpg Geboren am 2. Dezember

1981 Britney Spears, US-amerikanische Popsängerin
1973 Jan Ullrich, deutscher Radprofi
1973 Monica Seles, amerikanische Tennisspielerin
1947 Rudolf Scharping, deutscher Politiker
1946 Gianni Versace, italienischer Modedesigner
1944 Botho Strauß, deutscher Schriftsteller
1930 Gary Stanley Becker, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
1924 Alexander M. Haig, amerikanischer General und Außenminister
1923 Maria Callas, griechische Sängerin
1923 Alexander Nikolajewitsch Jakowlew, russischer Politiker und Historiker
1909 Sybille Schmitz, deutsche Schauspielerin
1909 Marion Hedda Ilse Gräfin Dönhoff, deutsche Journalistin und Publizistin
1899 Sir Giovanni Battista "John" Barbirolli, englischer Dirigent
1891 Otto Dix, deutscher Maler und Grafiker
1886 Annie France-Harrar, österreichische Schriftstellerin und Biologin
1885 George Minot, amerikanischer Mediziner
1876 Leopold von Wiese und Kaiserswaldau, deutscher Soziologe
1868 Francis Jammes, französischer Schriftsteller
1859 Georges Seurat, französischer Maler
1817 Heinrich von Sybel, deutscher Historiker
1778 Johann Schmidt, deutscher Geologe
1612 David Rijkaert, niederländischer Maler
1083 Anna Komnena, Herrscherin von Byzanz und Geschichtsschreiberin


Quadrat rot.jpg Gestorben am 2. Dezember

2003 Ignaz Kiechle, deutscher Politiker
1991 George Stigler, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
1990 Aaron Copland, amerikanischer Komponist
1982 Marty Feldman, britischer Filmschauspieler und Komiker
1981 Rudolf Prack, österreichischer Filmschauspieler
1980 Patrick Gordon Walker, englischer Politiker
1964 Roger Bissière, französischer Maler
1944 Emilio Filippo Tommaso Marinetti, italienischer Schriftsteller
1943 Johan Nordahl Brun Grieg, norwegischer Dichter
1933 Erwin Baur, deutscher Botaniker
1918 Edmond Rostand, französischer Schriftsteller
1814 Donatien Alphonse François Marquis de Sade, französischer Schriftsteller
1810 Philipp Otto Runge, deutscher Maler und Schriftsteller
1804 Philippe Lebon, französischer Techniker
1723 Philipp II. (Orléans), Herzog von Orléans
1694 Pierre Puget, französischer Bildhauer
1678 Justus Glessker, deutscher Bildhauer
1594 Gerhard Mercator, flämischer Geograf und Kupferstecher
1547 Hernándo Cortés, spanischer Konquistador
1515 Gonzalo Fernández de Córdoba y Aguilar, spanischer Heerführer
1515 Gonzalo Fernandez de Cordova y Agullar, spanischer Feldherr
1381 Johannes van Ruysbroeck, niederländischer Mystiker