Minimal Art

    Aus WISSEN-digital.de


    (englisch) auch: Primary structures;

    eine der "Neuen Künste" der 1960er und 1970er Jahre mit starker Abstraktionstendenz. Ihre Vertreter wollen einfachste Grundelemente der Kunst sichtbar machen und sind oft zugleich Vertreter der benachbarten Richtungen, wie Ars povera, Konzeptkunst usw. Vorläufer sind A. Caro und Ph. King, ihre Tendenz ist vorgebildet bei Dada, auch bei den Künstlern des Bauhauses, bei De Stijl u.a.

    Zu den Vertretern der Konzeptkunst gehören S. LeWitt, D. Flavin, L. Bell, D. Judd, R. Morris, C. Andre, B. Nauman. In Deutschland stehen ihr nahe: E. Hauser, E. Heerich, R. Ruthenbeck, Palermo, E. Reusch.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.