Geschichte: Die Französische Revolution

    Aus WISSEN-digital.de


    Geistige Grundlagen

    Die Aufklärung des 18. Jahrhunderts war der Höhepunkt der bereits im Spätmittelalter einsetzenden Säkularisierungs- und Rationalisierungsprozesse. In ihr fand die Emanzipationsbewegung des Bürgertums ihren unmittelbaren Ausdruck. mehr ...

    Der Gang der revolutionären Ereignisse

    Am 14. Juli 1789 stürmten Pariser Volksmassen die Bastille, das Symbol der königlichen Willkürjustiz. Es folgten Bauernaufstände gegen Adelsschlösser, Klöster und bürgerlichen Großbesitz in der Provinz. Die alte Gesellschaftsordnung wurde zerschlagen. mehr ...

    KALENDERBLATT - 29. November

    1773 Die nordamerikanische patriotische Geheimorganisation "Söhne der Freiheit" bekräftigt den Boykott britischer Tee-Lieferungen.
    1791 Die Französische Nationalversammlung verabschiedet ein neues Gesetz gegen französische Priester, die den Eid auf die neue Verfassung verweigern.
    1812 Napoleons Grande Armée überschreitet beim Rückzug aus Moskau unter großen Verlusten die Beresina.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!