Aus WISSEN-digital.de

    Ioannis Moraitis - Neubau bei Eigentümern beliebter als Bestandsimmobilien

    12. Juli 2019  
    Anzeige

    Berlin-2245333.jpg Auf der Beliebtheitsskala bei Eigentumswohnungen zeichnet sich laut der Erkenntnisse von Ioannis Moraitis ein deutlicher Trend ab. Noch vor einigen Jahren standen sanierte Bestandsimmobilien im Fokus. Hier hat eine Umkehr stattgefunden. Die Nachfrage nach neu erbauten Eigentumswohnungen in zukünftigen Trendbezirken steigt kontinuierlich und liegt deutlich über den Angeboten für Neubauwohnungen. Auch in der Ausstattung sind Veränderungen erkennbar. Luxuriöser Komfort und offene Wohnkonzepte stehen auf der Wunschliste ganz oben. Weiterlesen...

    Welche Besonderheiten gelten für Beamte in Sachen Versicherungsschutz?

    27. Dezember 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / tagesschau - ARD

    Für Beamte gelten in vielen Fällen andere Regelungen als für normale Angestellte und Arbeitnehmer. Neben der Krankenversicherung sind hier auch Pensionsregelungen oder die Dienstunfähigkeitsversicherung zu nennen. Welche Aspekte sollten Beamten und Beamtenanwärter in diesem Zusammenhang kennen? Weiterlesen...

    Günstige Kredite: So funktionieren Vergleichsportale

    21. November 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / NDR Ratgeber

    Die Kreditvergabe boomt: In den vergangenen Jahren stiegen die Darlehenssummen immer weiter. Mehr als 1 Milliarde Euro werden mittlerweile jährlich an Privatpersonen in Deutschland vergeben. Ein Grund: Die Konditionen sind lukrativer und die Suche nach dem passenden Kredit ist einfacher geworden. An letzterem haben Vergleichsportale einen großen Anteil. Weiterlesen...

    Reicht die gesetzliche Rentenversicherung als Altersvorsorge?

    23. Oktober 2018  

    Noch immer verfolgt Norbert Blüm, von 1982 bis 1998 Arbeits- und Sozialminister unter Bundeskanzler Helmut Kohl, der Spruch, die Renten seien sicher, der einst in abgewandelter Form auf Wahlplakaten prangte, und den Blüm unter anderem im Bundestag fallen ließ. Doch gilt er auch weiterhin? Und wie sinnvoll ist es, sich allein auf die gesetzliche Rentenversicherung zu verlassen? Weiterlesen...

    Messestandort Berlin wird unterschätzt

    23. September 2018  

    Messen sind Schaufenster für Innovationen, Leistungsbilanzen, Kontaktbörsen für ganze Branchen und natürlich eine gute Gelegenheit für den Veranstaltungsort, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren. Dafür sind Städte wie Leipzig, Frankfurt, Hannover, München oder Hamburg weltweit bekannt. Und Berlin? Gab es da nicht einmal ein Internationales Congress Centrum/ICC mit Messehallen am Berliner Funkturm an der Avus? Weiterlesen...

    Die Liberalisierung des Strommarktes

    16. Juni 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / Stadtwerke München

    Der Energiemarkt lag bis 1998 in staatlicher Hand. Das galt sowohl für den Gas- als auch für den Strommarkt. Da der Versorgung mit Energie eine große Bedeutung beigemessen wurde, wollte man sie nicht der freien Marktwirtschaft überlassen. Das änderte sich, weil man bemerkte, dass die Liberalisierung des Telefonmarkts ein großer Erfolg war und man nun ähnlich bei der Energieversorgung vorgehen wollte. Weiterlesen...

    Was war zu erst da, das Start-up oder die Public Relations?

    3. Juni 2018  

    Ein Gastbeitrag von Allan Grap, Geschäftsführer der BETTERTRUST GmbH, www.bettertrust.de Datei:Pr F174701872.jpg Was war zu erst da? Diese Frage scheint zunächst abwegig, doch ist ihre Beantwortung vielfältig und sinnvoll. Erst einmal stellt sie den Erfolg eines Start-ups in unmittelbaren Zusammenhang mit dessen PR-Strategie. Denn egal, ob ich ein Produkt oder ein soziales Programm vertrete, alles muss kommuniziert werden. Moderne Public Relations schafft dabei eine Art Spiegelbild der Organisation. Nach außen gestaltet sie die Wahrnehmung des Start-ups, nach innen gibt sie Sicherheit für die Kommunikation der Mitarbeiter. In Zeiten der Individualisierung und des Überangebots steht gute PR-Strategie kaum noch zur Verhandlung. Weiterlesen...

    Die New-Work-Bewegung und die Arbeitswelt 4.0: Wie die EOS Gruppe neue Freiheiten für den Arbeitnehmer schafft

    15. Mai 2018  
    Anzeige

    Leben wir, um zu arbeiten oder arbeiten wir, um zu leben? Diese Frage beschäftigt jeden Arbeitnehmer – nicht nur am Anfang seiner Karrierelaufbahn. Und sie impliziert gleichzeitig weitere Fragen wie beispielsweise nach der Rolle der Arbeit: Ist es heutzutage noch machbar, nach einer erfüllenden Arbeit zu streben? Wo gibt es die besten Chancen, die eigenen Fähigkeiten im Sinne eines höheren Werts bzw. zum Wohle der Allgemeinheit einzusetzen? Weiterlesen...

    Welche Fördermittel gibt es für Startups und Gründer?

    10. April 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / IHKRegionStuttgart

    Neben wichtigen Formalitäten, die im Zuge einer Existenzgründung zu klären sind wie die Anmeldung beim Finanzamt, die Wahl der passenden Rechtsform oder die Zugehörigkeit zu einer Berufsgenossenschaft, muss auch die Finanzierung der Gründung festgelegt werden. Denn ohne das nötige Startkapital lässt sich eine Idee nicht verwirklichen. Jedoch verfügen die Existenzgründer selbst oftmals nicht über genügend eigene finanzielle Mittel, um ihre Selbstständigkeit umsetzen zu können. Weiterlesen...

    Imagefilm drehen für Start-Ups

    6. April 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / Rainer Wälde

    Um sich als Start-Up zwischen erfahrenen Anbietern zu behaupten, braucht es nicht nur eine gute Geschäftsidee, sondern vor allem Sichtbarkeit in der eigenen Zielgruppe. Mit Einfallsreichtum können Gründer schon mit wenigen Mitteln in sozialen Netzwerken eine große Reichweite erzielen. Zum Beispiel mit einem eigenen Imagefilm. Weiterlesen...

    KALENDERBLATT - 20. Juli

    1932 Reichskanzler Papen setzt die Regierung in Preußen ab, der letzten sozialdemokratischen Bastion in der Weimarer Republik.
    1944 Das Attentat auf Adolf Hitler (so genannter Zwanzigster Juli) schlägt fehl. Einer der Anführer des Putschversuchs, den nur wenige der Verschwörer überleben sollen, ist Graf von Stauffenberg.
    1954 Nach dem Fall des französischen Stützpunkts Dien Bien Phu gibt man in Frankreich den Krieg in Indochina für verloren und einigt sich mit den Viet-Minh auf einen Waffenstillstand.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!