Zwischenhirn

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Diencephalon;

    ein Teil des Gehirns zwischen den beiden Hemisphären des Großhirns, von dem es klar abgegrenzt ist. Man unterscheidet an ihm: a) den Thalamus opticus, b) den Hypothalamus, c) den Metathalamus, wo sich eine wichtige Synapse für die Leitung optischer Eindrücke auf dem Weg zur Großhirnrinde findet, und d) die Zirbeldrüse. Auch die Netzhäute der Augen und die Sehnerven sind ihrer Entwicklung nach Abkömmlinge des Zwischenhirns. Der Hohlraum des Zwischenhirns heißt 3. Ventrikel.

    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!