Netzhaut

    Aus WISSEN-digital.de

    (Retina)

    Datei:Auge retina.jpg
    Querschnitt der Netzhaut

    rückwärtige, innere Auskleidung des Augapfels (Auge) mit lichtempfindlichen Stäbchen und farbempfindlichen Zapfen. Im gelben Fleck, der Stelle des schärfsten Sehens in der Mitte der Netzhaut, befinden sich nur Zapfen. Daher kann man Sterne am Nachthimmel nicht mehr sehen, wenn man sie direkt anblickt. Die Austrittsstelle des Sehnervs wird blinder Fleck genannt.

    Datei:Med auge hinten 1.jpg
    Lage der Netzhaut im menschlichen Auge

    Die Netzhaut enthält Sinnes-, Ganglien- und Stützzellen und ähnelt somit im Aufbau dem Gehirn. Auf der Netzhaut wird das Gesehene durch die Linse scharf abgebildet, in Nervenreize übersetzt und anschließend vom Sehnerven zur Sehrinde im Gehirn geleitet.

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!