Raumstation

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Orbitalstation;

    Weltraumstationen werden in eine Umlaufbahn der Erde gebracht und dort von Astronauten besucht. Die ersten Raumstationen entstanden in den 70er Jahren (Saljut, Skylab). Die Raumstation Mir wurde 1986 gestartet und seither von verschiedenen Besatzungen bemannt. Die Internationale Raumstation (ISS) ist ein gemeinsames Projekt von USA, ESA, Kanada, Russland u.a. Von der Raumstation aus lassen sich die Wechselwirkungen zwischen Sonnenwind und Erdatmosphäre (Strahlungsgürtel, Magnetfeld, etc.) untersuchen. Zudem können Experimente zur Belastung des Organismus durch kosmische Strahlung oder Ultraviolett-Licht sowie Untersuchungen über so genannte Mikrometeoriten, die die Oberfläche von Raumfahrzeugen oft massiv beschädigen, durchgeführt werden.

    Siehe auch Raumfahrt.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. Februar

    1932 Die Olympischen Winterspiele in Lake Placid (New York) werden beendet.
    1944 Das italienische Kloster Montecassino wird von der alliierten Luftwaffe zerstört.
    1989 Die sowjetischen Truppen ziehen neun Jahre nach ihrem Einmarsch in Afghanistan aus dem Land ab.