Überweisung

    Aus WISSEN-digital.de

    Form des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die Bank oder das Kreditinstitut vom Kontoinhaber erhält die Anweisung, Geld von seinem auf ein anderes Konto zu transferieren. Weit verbreitet ist hierbei das Lastschriftverfahren, bei dem man zwei Arten unterscheidet:

    1. per Einzugsermächtigung: Der Schuldner ermächtigt die Bank des Empfängers, den Betrag von seinem Konto einzuziehen, und ermächtigt seine Bank, den Betrag auszuzahlen.

    2. per Abbuchung: Der Schuldner weist seine Bank an, den Betrag auf das Konto des Empfängers zu überweisen.

    KALENDERBLATT - 27. Februar

    1916 Beginn des Ringens um Verdun, dem Symbol der Materialschlachten des Ersten Weltkrieges.
    1933 Der deutsche Reichstag geht in Flammen auf. Die Nationalsozialisten nehmen den Reichstagsbrand als Vorwand ihre politischen Gegner zu verfolgen.
    1953 Die Bundesrepublik erkennt die Kriegsschulden an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!