Interpreter

    Aus WISSEN-digital.de

    Programm, das Quellcode, der mit einer höheren Programmiersprache geschrieben wurde, in Maschinensprache übersetzt und ausführt. Im Unterschied zum Compiler arbeitet der Interpreter zeilenweise. Außerdem muss er - wiederum im Unterschied zum Compiler - vorhanden und aktiv sein, wenn das Programm ausgeführt wird. Interpreter erlauben eine übersichtliche Programmentwicklung, erweisen sich aber als wenig leistungsfähig bei der Ausführung.

    Bekannte Interpreter-Sprachen sind Basic, LISP oder Logo. Reine Interpreter sind heute selten; meist werden Interpreter- und Compiler-Verfahren kombiniert.

    KALENDERBLATT - 28. Januar

    1077 König Heinrich IV. begibt sich auf den Gang nach Canossa, um von Papst Gregor VII. die Lossprechung vom Kirchenbann zu erlangen.
    1900 Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), heute weltweit größter Verband, wird gegründet.
    1986 Der US-amerikanische Raumtransporter Challenger explodiert kurz nach seinem Start von Cape Canaveral in 17 Kilometer Höhe. Alle sieben Besatzungsmitglieder werden getötet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!